Verliebt wie Teenies!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von heute mal so 19.09.06 - 18:01 Uhr

Hallo

Ich brauch mal ein paar Meinungen...

Mein Mann und ich seit 6 Jahren super mega glücklich. Perfekter Sex.... alles wirklich toll und schön!!

Wenn da nur nicht diese Küsserei ewig wäre...#augen

Das heißt nicht, das ich ihn nicht gerne küsse... aber es häuft sich in der Öffentlichkeit.

Mitten beim einkaufen in der mega Schlange, drückt er mich, und fängt mich an zu küssen. Manchmal ist es ja mal in Ordnung....aber ständig??

Mir wird das immer so peinlich..

Dann , das er ständig mit einkaufen latscht...#kratz...immer schön händchenhaltend....#schwitz

Wir sind 36/38....manchmal fühl ich mich arg bedrängt. Die Leute denken bestimmt schon, wir haben eine an der klatsche oder so...

Er ist wirklich ein Lieber, keine Frage... aber manchmal fühl ich mich doch was eingeengt. Der klebt mehr an mir als meine Kinder.

Weiß nicht ob ich ihn mal drauf aufmerksam machen soll oder nicht. Vllt sehe ich das auch zu eng...??

Beitrag von yamie 19.09.06 - 18:53 Uhr

die 30 schreit schon kräftig nach uns, sind jetzt 4 jahre zusammen, machen am liebsten alles gemeinsam und halten händchen, küssen uns... auch alles in der öffentlichkeit. eben wie am 1. tag.
nur, das ICH damit sehr gut leben kann!

mir isses ehrlich sowas von egal, was andere leute über mich denken. kennen die mich? nö. also.


solangs DICH nicht stört und du damit klar kommst würd ich nix an der situation ändern. fühlst du dich aber eingeengt, dann sags ihm halt auf eine liebe art und weise.
ob du das zu eng siehst, liegt allein an dir.



gruß
yamie

Beitrag von melissa202 19.09.06 - 19:43 Uhr

hallo du
irgendwie süß ,aber kann mir vorstellen das es nervt hmmm kannst ihm das nicht vorsichtig sagen........ist schwer ich weiss hab auch so einen wie du;-)

Beitrag von kkmdask 19.09.06 - 19:49 Uhr

sei doch froh,ich wäe glücklich meiner wäre so...

Beitrag von agostea 19.09.06 - 20:07 Uhr

Aber das Rumscharwenzele kann auch zuviel sein...

Ich glaub das schon,das das tierisch auf den Zwirn gehen kann,wenn der Typ ständig an dir klebt...*Horror*...

Für mich wär dat nix...*schüttel*

Gruss
agostea

Beitrag von lonedies 19.09.06 - 20:08 Uhr

Kann sich dein Mann nicht mal mit meinem Schatz unterhalten?
Wär froh, wenn er in der Öffentlichkeit auch mal auf die Idee kommen würde mich zu küssen *g* Und damit mein ich nich bloß 'n bussi. ;-)

Liebe Grüße
Claudi

Beitrag von mandy21 19.09.06 - 20:36 Uhr

Also ich finde auch: ich wäre froh wenn meiner so wäre #schmoll

Und wenn das eure einzigen, ernsthaften Probleme sind dann is doch eigentlich alles paletti #freu:-p

LG

Beitrag von anonym5 19.09.06 - 22:10 Uhr

Hallo Du!

Also ich persönlich finde es ja schöööööööön ich würde mein Schatzi am liebsten auch nicht mehr los lassen#hicks.

Aber mal erlich wenn es dich stört und ihr so glücklich seit dann rede mit ihn.Sag ihn das es dich stört und du dich dadurch bedrängt fühlst.
Woher soll er den wissen das es dir nicht gefällt wenn du es ihn nicht sagst#gruebel???

Nur Mut#liebdrueck

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von veela 20.09.06 - 10:43 Uhr

Du hast es schön. Bei uns ist es gerade umgekehrt. Ich wünschte mein Freund (6 Jahre zusammen) würde das mehr in der Öffentlichkeit machen. Zu Hause macht er es durchaus, was ich toll finde. Aber ich möchte auch sonst gerne, dass er mich mal umarmt und innig küsst. Händchenhalten machen wir eigentlich immer, wenn wir unterwegs sind.

LG
Veela

Beitrag von chantale77 21.09.06 - 12:37 Uhr

sei doch glücklich über das verhalten deines mannes..er liebt dich...und will es dir zeigen...auch bei aldi an der schlange!!
ich finds schön,wenn sich meiner an mich kuschelt,egal wo wir grade sind...und jeder soll sich doch an meinem glück erfreuen