Das liebe Thema die 3er Nahrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leoniemimi14 19.09.06 - 18:20 Uhr

Hallo an alle

Ich möchte eure meinungen zur der 3 er Nahrung hören von personen die es ihren babys geben .Und wenn ist es möglich die 3 er nur Abends zu geben und tagsüber die 2 er.
Und bitte keine blöden anmachen danke

Beitrag von missybaer 19.09.06 - 19:07 Uhr

mein sohn ist fast ein jahr und trinkt früh seine 3 milch das reicht ihm für den ganzen tag ansonsten trinkt er viel tee.
ich würde dir vorschlafen bleib bei der 3er milch damit sich dein kind richtig dran gewöhnen kann.;-)

Beitrag von dinchen1403 20.09.06 - 08:31 Uhr

hallo!

das ist jetzt keine blöde anmache, aber ehrlich: 3er milch ist völlig überflüssig. viel zuviel stärke, dazu zucker. hat nichts mehr mit mumi zu tun. verstehe nicht, warum man die füttern möchte... #kratz

wenn du möchtest, kann ich dir einen bericht aus der "eltern" zumailen, in dem die ganzen nahrungen nochmal erklärt sind. dann kannst du dir selbst ein bild machen.
bei interesse, einfach über vk mailen damit ich deine email-adresse habe.

lg
dinchen und lias *14.06.2006