10 Wochen alten Sohn und das Gefühl schon wieder schwanger zu sein!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ecka 19.09.06 - 18:38 Uhr

Also mich ärgert es wenn ich sowas hör.:-[ Ich finde man sollte für das gerade stehen was man tut. Der kleine Wurm kann nichts dafür wenn es so sein sollte. Wenn du sowieso noch ein kind haben wolltest dann ist das doch ok. Bitte überleg dir genau ob du es wegmachen lässt. #kratz

Lieben Gruß Andrea und #baby Wiebke(27. SSW)

Beitrag von willow19 19.09.06 - 18:48 Uhr

Ich bin ganz Deiner Meinung, versteh gar nicht, wie man dann so kalt sein könnte. Aber Du hättst deshalb nicht extra einen neuen Thread eröffnen müssen, hätte doch gereicht, wenn Du Ihr unten eine Antwort gibst. (hab ich auch gemacht *lol*)

Liebe Grüße

Beitrag von brianna123 20.09.06 - 07:08 Uhr

Für mich wäre es auch ein Horror, wenn ich schon wieder schwanger werden würde.

Vielleicht verstehst du das erst, wenn dein Kind da ist. Vielleicht bist du auch einmal in dieser Situation!

Sabrina

Beitrag von ecka 20.09.06 - 08:32 Uhr

aber ich bin mir doch darüber im klaren das wenn ich verkehr hab und die pille noch nicht lang nehme das es sein kann das ich so schwanger werden kann. dann nehm ich doch zum doppelten schutz noch ein kondom. also ich könnte nie so einen kleinen wurm wegmachen lassen. liebe grüße Andrea#huepf

Beitrag von odin1981 20.09.06 - 20:03 Uhr

Tja... bei manchen Leuten sitzt das Hirn eben 1 Meter zu tief

Beitrag von ecka 21.09.06 - 13:25 Uhr

ich bin froh das ich mit meiner meinung nicht allein bin. ich finde so etwas unmöglich. Liebe grüße Andrea & #baby Wiebke (27.SSW)

Beitrag von odin1981 21.09.06 - 16:43 Uhr

Natürlich bist du nicht alleine!
Meine Tochter kam auch sehr "unpassend", also zum falschen Zeitpunkt. Aber sie war nunmal entstanden, und deshalb hatte sie auch das Recht zu leben!

Beitrag von willow19 20.09.06 - 15:20 Uhr

Ich habs zwar schon geschrieben, tus aber nochmal. Ich bin nach unseren 2. Kind trotz 3-Monatsspritze schwanger geworden, als der Kleine gerade Mal 9 Wochen alt war. Wir wollen auch jetzt noch kein 3. Kind, aber wir hätten diesen Zwerg bekommen und hätten dem Baby unsere ganze Liebe geschenkt, wenn ich nicht einen Abgang gehabt hätte. Sicherlich hätte ich Angst vor der Situation gehabt, aber deshalb ein Kind abzutreiben, aus so nichtigen Gründen, kann ich nicht verstehen.

Liebe Grüße

Beitrag von ohweia 20.09.06 - 12:26 Uhr

grrr... wenn ich sowas lese...#kratz#gruebel
mensch die leutchen wissen wie man kinder macht #sex
und dann sowas...das regt mich auf...wir haben 3 jahre geübt wollte erst in 5 jahren wieder #schwanger werden und das kind kommt ungelegen ich treib es ab... mord weil man nicht aufgepaßt hat????????? :-[:-[#heul


lg von ohweia#schmoll

Beitrag von birkae 20.09.06 - 22:28 Uhr

Hast du dich nicht verpflichtet FEINFÜHLIG zu sein, wenn du hier antwortest.

Jedem seine Meinung, aber die kann man besser verpacken und man steht dann auch dazu und braucht sich nicht hinter schwarzen Buchstaben verstecken.

Ich habe auch gerade mein zweites Kind bekommen und es wäre für mich auch nicht leicht, sollte ich jetzt wieder schwanger werden. Von außen kann man die Situation anderer doch gar nicht richtig beurteilen, oder weisst du, wie hoch die Belastbarkeit einer jeden Mutter ist?

Nix für ungut, aber das musste ich einfach mal schreiben.
LG
Birgit

Beitrag von 6woche 21.09.06 - 15:39 Uhr

Mich nerven solche Leute auch:-[:-[ allgemein habe ich kein verständnis für Frauen wo abtreiben,den heutzutage giebt es genug Möglichkeiten wie man ein Kind mit wenig Geld ohne Mann ec grosszeihen kann,den das sind wohl die meisten ursachen warum FRAU abtreibt.Mich nervt es auch das man immer zuerst an abtreibung denkzt bevor man auch andere Möglichkeiten anschaut,es wird einem IMMER geholfen.Nja genug #bla


lg andrea und Janic am Samstag 10 monate alt


und ja ihr könnt mich auch ruig Steinigen in dem das Antworten kommen wie wenn du in dieser Situation wärst #bla#augen;-)