Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von foxi76 19.09.06 - 18:38 Uhr

Hallo!
Wie funktioniert denn das mit dem Himbeerblättertee?
Ich trinke nie Tee und finde Tee auch ganz schrecklich.
Wieviel "Pulver" braucht mann denn da auf eine Tasse?
Wie oft muss man den trinken?
Kann man den mit was mischen, dass er besser schmeckt?
Saft, oder so, oder wirkt er dann nicht mehr????
Danke!
Gruß
Foxi

Beitrag von briska 19.09.06 - 18:46 Uhr

Hallöchen!

Die Himbeerblätter sind tatsächlich getrocknete Blätter, daher also kein Pulver. Am besten Du besorgst Dir ein Teeei oder so eine Teeklammer, da gibst du 2 Teelöffeln von den Himmbeerblättern hinein. Du kannst den Tee versüßen, aber er schmeckt wirklich nicht graußlich! Im Gegenteil, gar nicht schlecht!!!!

Sag mal Dein Foto in der VK -ist das tatsächlich ein Fuß der rauskommt oder Fotomontage?

Alles Liebe, Nadine & #baby Victoria im Bäuchlein

Beitrag von foxi76 19.09.06 - 18:54 Uhr

Danke!
Nein, das foto ist nicht echt, steht aber dabei!
Lieber Gruß
Foxi ( 38+4 SSW )

Beitrag von 17876 19.09.06 - 18:56 Uhr

Hallo Nadine,

das ist Fotomontage,hab das Bild auf irgendeinem Link hier bei Urbia gesehen!


Liebe Grüße Antje+Krümel 36+0 SSW

Beitrag von angel81 19.09.06 - 18:47 Uhr

Hi Foxi,

Himbeerblättertee soll wehenfördernd sein; du bekommst ihn in der Apotheke. Bis zu 3 Tassen täglich trinken #mampf
und abwarten ob sich was tut ;-)
Ich mach mir einen Löffel Honig mit rein. also dann mal los! #koch

LG Mandy + Julia ET-15

Beitrag von vantessa 19.09.06 - 18:54 Uhr


Hallo

Also, auf meiner Packung Himbeerblättertee steht, dass man 3-4 Tassen täglich trinken soll.
Man soll 1-2 Teelöffel auf eine Tasse tun und ihn 10 min durchziehen lassen.
Ob man den Tee mit Saft o.ä. mischen kann, weiß ich nicht aber teste doch einfach mal aus.

#klee
Vanessa 36.SSW

Beitrag von babs28 19.09.06 - 19:14 Uhr

Hy Foxi!

Die Hebi vom GVK hat gesagt es reicht eine Tasse von dem Tee pro Tag. Sie meinte auch einen Teelöffel von den Blättern und 10 min. ziehen lassen. Süssen kannst du ihn mit Honig oder braunen Zucker.

Viel spaß beim trinken.

LG Babs und #baby Nico (35.ssw)