Brei"unlust"?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanteju78 19.09.06 - 19:54 Uhr

Hallo,

vor 5 tagen habe ich angefangen, meinem kleinen (er war da genau 6 monate alt) zuccinibrei zu füttern. Die ersten 2 Tage klappte es super, er war ganz neugierig, öffnete den Mund, schluckte gut und es schien ihm gut zu schmecken. Am 3. Tag ging es dann schon nicht mehr so gut, am 4. dann gar nicht mehr, heute dann nur ein paar Löffelchen.

Soll ich lieber noch 2 Wochen warten, bis ich wieder starte? Kann ich dann direkt Zuccini-Kartoffelbrei geben?

Habe ich vielleicht doch nur eine schlechte Zeit gewählt? Ich habe dann gefüttert, wenn er aus dem morgenschlaf erwachte und eben noch nicht sooo viel stillhunger hatte.

Hm,

was mach ich nur?

LG,
Ju