angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darkvenusgirl20 19.09.06 - 20:58 Uhr

hallo
hab mal ne frage und zwar hab ich meinen kleinen heute nur ganz kurz und ganz leicht treten gespürt:-(.
jetzt hab ich etwas angst denn sonst ist er immer total fit und hält nicht still#freu.
doch heute ist alles anders er hat heute nicht richtig getreten es war ehr so als ob man ganz am anfang der ss ist und man die ersten ganz ganz leichten stubser merkt #schmoll also so gut wie garnix.
jetzt hab ich angst das mit meinem engel was nicht stimmt.

kann mir jemand helfen??
ich weis echt nicht mehr weiter#heul

schon mal #danke für eure antworten

lg ela mit justin noel inside dem es hoffentlich gut geht (38ssw)

Beitrag von nioble 19.09.06 - 21:00 Uhr

mach dir keine sorgen das ist normal,er hathalt nicht mehr so viel platz. oder gehe morgen einfach zum arzt.

Beitrag von meibur 19.09.06 - 21:01 Uhr

Hej Ela,

weck ihn doch mal mit einem lauten plötzlichen Geräusch auf! Das hat bei meinen jedenfalls geholfen, wenn ich unsicher war. So ein bischen Rockmusik oder Weckerklingeln....

LG
meibur

Beitrag von killerblondie 19.09.06 - 21:04 Uhr

hallo ela,

mach' dich bitte nicht verrückt. hatte das gleiche auch mal vor 2 wochen. manchmal schlafen die kleinen halt viel oder bewegen sich eher nach innen. außerdem haben die kleine zum schluß auch gar nicht mehr soviel platz. wenn es dich beruhigt, rufe morgen bei deinem fa an oder geh vorbei um ein ctg machen zu lassen. dann hast auf jeden fall gewissheit. leg dich gleich mal entspannt aufs bett, meißtens werden die kleinen dann munter.

lg
steffi + linda (ET heute)

Beitrag von werner51 19.09.06 - 21:13 Uhr

Hallo Ela
Mache dir keinen Kopf, das ist zum ende der Schwangerschaft normal. Wie schon gesagt er hat nicht mehr sooo viel platz. Wenn er auch schon sehr tief im Becken sitzt hat er auch keine Bewegungsfreiheit für seine Arme und seinen Kopf. Der kleine wird nun auch sehr viel schlafen um Kraft zu tanken für seinen Weg auf die Welt. Bei mir war das bei meinen 3en auch zum ende so. Du merkst es bestimmt auch das dein Bauch abgesakt ist, den das sind alles anzeichen für die baldige Geburt. Wenn du dir aber zu unsicher bist gehe morgen zum Arzt oder heut noch ins Krankenhaus. Zum ende ist einmal mehr immer besser als einmal zu wenig. Nun aber ende mit meinem #bla#bla#bla#bla.
Ich hoffe ich konnte dir helfen!;-)

LG Jessi

Beitrag von darkvenusgirl20 19.09.06 - 21:22 Uhr

hallo ihr lieben
danke für eure antworten jetzt bin ich etwas berhuigt und kann bestimmt besser schlafen.
werde dann mal bis morgen abwarten sollte sich da wieder nix tun werde ich den doc aufsuchen.
noch mal ein ganz liebes danke an euch alle.

lg ela mit justin noel inside

Beitrag von sunda 19.09.06 - 22:19 Uhr

Ich habe hier auch schon oft Postings gelesen, wo Leute weniger Bewegungen am Ende der SS gespürt haben. Du bist ja auch schon in der 38. SSW - vielleicht geht es ja auch bald los bei Euch und Du hast Dein Baby dann schon in den Armen #freu?

Sicher ist alles OK. Aber wenn Du Dir Sorgen machst, fahr doch einfach ins KH. Stress für Dich bedeutet ja immer auch Stress für das Baby. Ich würde mich also eventuell von den Ärzten beruhigen lassen ;-)