Was meint ihr?mit 25 schon "alt"????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ulla0729 19.09.06 - 21:23 Uhr

ich lese mir viele berichte aus dem kiwu- und ss-forum an und da lese ich ständig; 23 jahre, 2 kinder---20 jahre, 16.ssw.

und das recht häufig. bin ich denn mit 25 schon eine "alte"mami?(aber das bin ich ja noch gar nicht...)#kratz ich möchte so gern einen kleinen stoppelhopser und beneide diejenigen, die bereits mit 23 oder so ein kind bekommen haben. ich habe das gefühl, bereits jetzt läuft mir die zeit davon, obwohl es mit 25 fast lächerlich klingt.

Beitrag von leon2006 19.09.06 - 21:31 Uhr

Hallo Ulla ,
ich kenne dieses Gefühl. Ich bin auch 25 und wünsche mir sehr einen kleinen Schatz. Vor allen Dingen wenn alle in Deinem Bekanntenkreis ss sind. Es ist grauenvoll. Mein Freund sagt immer zu mir, ich soll mich nicht verrückt machen, aber ich habe nun mal das Gefühl, dass die Mamis heute alle viel jünger sind.
Mach Dich nicht bekloppt.
Ich versuche es auch immer wieder.
Lg Kati

Beitrag von opelox 19.09.06 - 21:31 Uhr

Ach des ist doch alles quatsch. ich fang jetzt auch erst an und bin 25 ist doch das ideale alter. nicht zualt und nicht mehr zu jung. einige fangen früher an, andere später. aber ich denke wir sind zur richtigen zeit dran. #freu

Beitrag von ulla0729 19.09.06 - 21:59 Uhr

habe in deiner vk gelesen, dass du auch schon so lange mit deinem schatz zusammen bist und endlic verheiratet. ich bin mit meinem männe jetzt 8 jahre zusammen und langsam werde ich ungeduldig. hat dein schatz dir einen heiratsantrag gemacht oder wie ist das gelaufen? ich warte schon ,aber es kommt nix.....

Beitrag von sanfti 19.09.06 - 21:32 Uhr

#schock Bin 27 und auch noch keine Mutti,

also ganz ehrlich du bist nicht zu alt.

Jeder setzt seine Prioritäten anders. Ich wllte erstmal in meinem Beruf alles erreichen, naja und dann noch den richtigen Papa finden, gelle;-). Das war erstmal schwer, der hat sich nämlich lange vor mir versteckt


lg

Beitrag von jasminb 19.09.06 - 21:35 Uhr

Also ich war damals mit 25 Jahren die Jüngste im Schwangerschaftskurs. Die anderen waren alle um die 30 -40 Jahre alt.

Beitrag von schnap 19.09.06 - 21:35 Uhr

Also ich bin 32 und übe für das erste Kind #huepf.
Als meine Schwester (22) im Geburtsvorbereitungskurs war, war sie mit Abstand die Jüngste. Die meisten waren so um die 30 Jahre alt. Eine sogar 42 mit dem ersten Kind.
Meine Freundin (31) hat vor 6 Wochen Zwillinge bekommen.
Also mit 25 ist frau doch nicht zu alt!!!!!!!

Gruß
Nina

Beitrag von babymartin 19.09.06 - 21:51 Uhr

Hallo Ulla!!!
Ich habe mir diese Frage auch schon öfter gestellt, mir ist das auch deutlich aufgefallen!!
Ich bin auch 25 und denke unser Alter ist überhaupt nicht zu alt!!!!
Selbst mit 25 sagen oftmals die Leute im gleichen Augenblick, wenn sie fragen,denkt ihr schon an Kinderplanung,....ach aber ihr seit ja noch jung.....
So gehen die Meinungen auseinander....;-)
Trotzdem sind hier viele junge Muttis, und ich hoffe, wir gehören auch bald dazu!!!!!#freu

Lieben Gruß#blume Sarah

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 22:02 Uhr

Hi,
ich habe mit 27 mein erstes Kind bekommen. Zum damaligen Zeitpunkt fand ich das genau richtig. Ich konnte mir es richtig gut mit meinem Freund vorstellen (zum 1.Mal) und er auch bei mir. Heute finde ich es sehr schade, das wir uns nicht schon eher begegnet sind. Ich hätte nun lieber schon viel zeitiger Kinder gehabt. Nun möchte ich mir nur noch insgesamt 3 Kinder "ins Leben holen" #herzlich
Sonst wären es vielleicht mehr geworden #schein
LG Romy

Beitrag von alextra 19.09.06 - 23:10 Uhr

Also laut der Zeitschrift ELTERN bekommen die Frauen im Schnitt das erste Kind mit 30.

Wenn Du schon alt bist, was bin ich denn dann mit 36 ;-)

Liebe Grüße
Alex & Lennart (29 Monate) & #ei im 3.ÜZ