Märzis - wir haben uns entschieden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von abc777 19.09.06 - 21:35 Uhr

...daß unsere kleine Maus "Emma" heißen wird! #huepf War nicht ganz einfach sich zu einigen, aber wir haben es geschafft!!! #freu
Jana-Marie freut sicht total auf ihr Schwesterchen und findet den Namen Emma auch super!
Ansonsten: Mir geht es einfach super - bis auf den ein oder anderen Schwindelanfall. Mein Bauchi ist die letzten 3 Wochen explosionsartig gewachsen und ich hab echt Bammel, bis zum Ende hin zu platzen. #schock. Zugenommen hab ich bis jetzt nicht ganz 2 kg #freu Am 4. Oktober hab ich wieder einen Terminbeim Doc und freu mich schon jetzt wie bekloppt darauf ;-). Übrigens: Ab Dienstag ist meine "Große" dann ein Kindergartenkind #heul - Leute wie die Zeit vergeht!! So, nun alles Liebe von uns - in der Hoffnung, daß es Euch auch so saugut wie mir geht!!!
#liebdrueck Bianca mit Jana-Marie (22.06.03) und Emma im Bauch 16+5 SSW

Beitrag von michi1986 19.09.06 - 21:46 Uhr

Gratulation!!!!!

Das ist ein sehr schöner Name und ich denke das er eurer kleinen auch gefallen wird. Bin 16+3 und es wird ein Junge (über Name wird noch heftig diskutiert)

Viel Spaß noch mit eurem Krümel und alles Gute

Michi + #ei 16+3

Beitrag von jusudi73 19.09.06 - 22:59 Uhr

Super Name, der steht bei mir auch ganz oben auf meiner Liste. Aber leider steh ich damit noch ziemlich alleine da, aber was soll's, ich hab eh ein Gefühl, dass es ein Junge wird und dann hat sich das mit der Emma auch erledigt.

LG
jusudi (18. SSW)

Beitrag von kathib. 19.09.06 - 23:45 Uhr

hi

bei uns gab es am Ende nur noch Emma Charlotte oder Lilly Thabea
entschieden haben wir uns für den 2. Namen

leider gibt es hier schon eindeutig zu viele Emma´s

aber

toller Name

lg Kathi mit Murmel 17.SSW und noch im ungewissen *grins*

Beitrag von jusudi73 20.09.06 - 08:13 Uhr

guten Morgen Kathi,

witzig, Lilly steht bei mir auch drauf, aber eher weiter unten.
Na, wir werden sehen was bei raus kommt. Emma's gibt es leider wirklich schon ziemlich viele und nicht nur hier....

lg
jusudi (18. SSW), die es nicht wissen möchte was es wird.

Beitrag von radoki 20.09.06 - 06:12 Uhr

ui seid Ihr schon weit..mal davon abgesehen, dass wir natürlich noch nicht wissen was es wird (und man sich bei meinen FA auch nicht auf die Aussagen verlassen sollte)haben wir immoment noch so etwa 1000 Namen mit denen wir "spielen"..wahrcheinlih gucken wir uns das Kind erst an...und entscheiden dann endgültig, aber vielleicht haben wir bis dahin die Zahl etwas eingegrenzt...;-)
liebe Grüße,
radoki (15.ssw)

Beitrag von yvi0279 20.09.06 - 08:24 Uhr

Wow, woher wisst Ihr alle schon was es wird? #schmoll

Wir wissen es noch nicht, beim Jungen sind wir mittlerweile nur noch bei drei Namen aus denen wir wählen, bei einem Mädchen sind es bestimmt noch 10 #schock

LG Yvi 16+5