Omega-3 fettsäuren??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von opelox 19.09.06 - 21:36 Uhr

Hab da nochmal ne Frage, als ich mir mein fohlsäurepreparat gekauft habe wollt mir die Apothekerin ein anderes mittel verkaufen, was teurer gewesen wäre aber noch diese omega-3 fet#kratztsäuren beinhaltet. sie meinte das diese fettsäuren auch zwecks kinderwunsch helfen würde, weil dadurch die eizelle geschmeidiger werden würde und das sperma leichter durchkommen würde. hat davon schon mal jemand gehört, oder wollte die mir nur ein teueres mittel verkaufen?

Beitrag von nana77 19.09.06 - 23:22 Uhr

Hallo Opelox,
ich habe mal gesucht und im Internet gefunden:

:-)Fisch beugt Wochenbett-Depressionen vor

Die Wochebettdepressionen machen es vielen Frauen unmöglich sich auf das Neugeborene zu freuen. Vielfach sind diese nachgeburtlichen Depression Folge vom Mangel an DHA. Das DHA wird wärend der Schwangerschaft aus dem Körper der Mutter dem Fötus zur Verfügung gestellt. So kommt es bei Schwangeren schnell zum Magel an dieser essentiellen Fettsäure. Hier hilft es, wärend der Schwangerschaft auf ausreichenden Verzehr an Fisch zu achten. Für Frauen, die eine Abneigung gegen Fisch haben, stehen in der Apotheke auch fertige Präparate (z.B.: Femibion 400 Folsäure Plus + DHA) zu verfügung.

:-)DHA

Die Fettsäure Docosahexaensäure (DHA) gehört zu den Omega-3-Fettsäuren. Diese langkettige Form kommt vorwiegend im Meeresfisch vor. DHA ist bei ungeborenen für die Entwicklung des Gehirns verantwortlich. Diese Fettsäure wird über die Plazenta an das Kind gegeben. Ist die Mutter mit DHA unterversorgt, kommt es bei dem Fötus folgerichtig zu einem Mangel. Vor allem ab der 25. Schwangerschaftswoche sollten Schwangere auf ausreichende Mengen von fetten Meeresfischen auf ihrem Speiseplan achten.
Quelle: http://www.alltagsbeschwerden.de/frauen/fisch-wochenbettdepressionen.htm
Oder halt auf andere Weise nehmen.
Habe als Suchbegriff "omega3 Fettsäure Kinderwunsch" eingegeben.

Ich denke, dass die Verkäuferin es sicher gut meinte, aber dieses Präparat tatsächlich erst nötig/ wichtig/ sinnvoll ist, wenn es geklappt hat.:-D Schaden tut es allerdings nicht und es ist bestimmt auch gesund.

Musst du selbst entscheiden. Ich nehm nur Folsäure mit Jod.

Hoffe ich konnte dir helfen.
Lieben Gruß
Nana

Beitrag von opelox 20.09.06 - 07:24 Uhr

Dank dir. So oder ähnlich hab ich mir das auch gedacht, weil schädlich ist es auf keinen Fall. aber eigentlich schon miss, wenn die auf des Thema KiWu dann sowas sagt, und du denkst oh cool, des machste dann geht des leichter und dann passiert nix.

Lg Sabrina