Frage zur Milopino Kindermilch ( Milupa) ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel_2442 19.09.06 - 22:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

und zwar habe ich ein kleines Problem.
Ich habe für meinen kleinen Schatz ( 1 Jahr alt ) die Kindermilch von Milupa gekauft weil er seine Folgemilch nicht mehr trinken wollte.
Ich hatte gedacht naja probier die mal aus und habe ihn die drei Tage jetzt gegeben ,die er auch gerne trinkt.
Aber nach den zweiten Tag hat er dünneren stuhlgang bekommen (kein durchfall aber sehr lockeren) und einen Wunden Po.
Kann es sein das es die Kindermich ist weil ich bin mir nicht sicher??
Hat jemand von Euch vieleicht auch schon solche Probleme gehabt mit der Kindermilch??

Würde mich freuen wenn Ihr Antwortet

Liebe Grüße Katja

Beitrag von 6woche 19.09.06 - 23:51 Uhr

für was diese Milch du kannst im auch ganz normale kuhmilch zum trinken geben

Beitrag von engel_2442 20.09.06 - 00:09 Uhr

Ja ich werde jetzt auch Kuhmilch nehmen,ich hatte bloß Angst das er Bauchschmerzen von der Kuhmilch bekommt

Beitrag von ximaer 20.09.06 - 07:41 Uhr

Hallo,
ja, das kann von der Kindermilch kommen und könnte dann auch bei normaler Kuhmilch passieren.

Vielleicht einfach auf andere Milchprodukte ausweichen, die vertragen werden.

Grüße
Suse