Bettdecke im Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von identi 19.09.06 - 22:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab da mal ne Frage..
Meine kleine kommt Anfang Februar und da wollte ich eine Bettdecke mit in den Kinderwagen legen.

Was haltet ihr davon?

Und wo bekommt man so eine kleine Decke?
Die Bettdecken fürs Kinderbett sind ja größer...

Lieben Dank

Nadine

Beitrag von zelda 19.09.06 - 22:46 Uhr

Hi!

Also wir haben uns beraten lassen und den Odenwälder Mucki Schlafsack für den KiWa gekauft. Kann man auch für das Maxi Cosi verwneden, da es hinten eine Gurtöffnung hat. Wir finden es sehr praktisch. Kannst es Dir ja mal im Internet anschauen, einfach unter Google Mucki Schlafsack eingeben.

Liebe Grüße,
Zleda, ET-9

Beitrag von gudderhaas 19.09.06 - 22:51 Uhr

Es gibt auch so kleine Federbetten für Kinder- und Stubenwagen zu kaufen, aber ich find die nicht sinnvoll, weil man sie eben für garnix anderes verwenden kann.

Besser ist es wohl, eine Babywolldecke zu kaufen, das Kind warm anzuziehen und einzuwickeln und leicht zuzudecken.

Oder für den Kinderwagen die klassische Lösung: Kopfkissen von Erwachsenen schön beziehen udn damit zudecken.

Wir hatten auch noch eine Tragetasche im kiwa.

und wenn du ganz sicher gehen willst, das das Baby nicht kalt kriegt: Nimm es ins Tragetuch, dort ist es optimal temperiert.

Lg nic

Beitrag von emeliza 19.09.06 - 22:59 Uhr

Hallo Nadine,

meine Tochter ist auch ein Februarkind. Wir hatten ein Kopfkissen (da gibt es im Babyladen super leichte) mit in den Kinderwagen gelegt, weil mir das auch zu kalt war sonst. Baby Nr. 2 soll Anfang März kommen, da werde ich es wieder genauso machen. Im Kinderwagen kann ja nix passieren, da hat man das Baby ja im Blick.

LG Sandra mit Emeliza (7 Mon.) und Murmelchen (17. SSW)

Beitrag von kathib. 19.09.06 - 23:30 Uhr

hi

wir haben ein normales Kopfkissen genommen

nur mit Fuß- oder Schlafsack fand ich im Februar zu kalt

außerdem hatte Paul einen Schneeanzug mit Kuschelfell an

geschwitzt hat er nicht, aber es war ja letztes Jahr im Feb. A... kalt.

lg Kathi mit Murmel 17.SSW

Beitrag von freesoul1285 20.09.06 - 07:16 Uhr

Hi,

meine beiden kommen auch nächsten Februar...
Und ich hab vor statt einer richtigen decke, wenn es richtig bitter kalt ist einfach ein Kopfkissen zu nehmen, also eines das ich benutzen würde (80 x 80 cm). Die sind nicht sooooo arg teuer und kann man immer wieder mal brauchen.
Wenns nicht so arg kalt ist wirds wohl ein overal und eine dickere babydecke auch tun.

Einen speziellen sack für maxicosi und Kiwa will ich nicht kaufen, weil ich einfach denke dass es sich nicht rentiert, es sind ja nur ca. 3 Monate wo es wirklich kalt ist, dann gehts eh ins frühjahr, und im nächsten winter sind diese speziellen teile wohl zu klein.

Gruß,
Angie