Gestern Ersttrimester-Screening und noch zwei wichtige Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doppelherz 20.09.06 - 06:49 Uhr

Guten Morgen Zusammen :-),

hier schieb ich euch allen erstmal eine schöne Tasse Kaffee rüber #tasse ...

Gestern abend hatte ich mein Ersttrimester-Screening und alles sah bislang sehr gut aus. Krümelchen hat sich ordentlich bewegt und einen bühnenreifen Break-Dance hingelegt ;-). Meine FÄ war erstaunt über die Größe; bis gestern war ich offiziell bei 9+5, Krümelchen hatte aber schon eine SSL von 10+6 (36 mm SSL), so dass sie mich noch eine Woche "hochbefördert" hat. Ergo bin ich nun Anfang der 12. SSW #freu! In zwei Wochen soll ich nochmal zum Kurz-US kommen, weil sie da einfach sicher gehen will.

Zwei Fragen hätte ich aber noch; in meinem MuPa steht bei "Biometrie I" einmal das Kürzel DS+ und Extr. +. Weiß eine von euch was das bedeutet? Habe leider erst nach dem Termin den Eintrag entdeckt.

Außerdem wurde bei mir ein erhöhter PH-Wert von 4,4 festgestellt, so dass ich jetzt Zäpfchen nehmen soll. Wie schlimm ist so ein erhöhter PH-Wert und bekommt man ihn mit den Zäpfchen gut wieder in den Griff?

So - ich hoffe, dass waren jetzt nicht zu komplizierte Fragen für den frühen Morgen ;-)? Wär superlieb, wenn ihr Antworten wüsstet.

Viele liebe Mittwochmorgengrüße von
Simone #sonne + Emely #baby + ganz stolzes Krümelchen #ei (12. SSW)

Beitrag von carmen7119 20.09.06 - 07:14 Uhr

guten morgen simone :-)
da ich noch nie ss war kann ich dir deine fragen leider nicht beantworten,sorry :-)

aber schön das alles so toll aussieht :-)
man man 12.w#kratz hammer wie flott die zeit vergeht #freu
vielleicht hattest du deinen eisprung früher#kratzkann das nicht sein????vielleicht auch deshalb der frühe positive test!!!

eigentlich auch egal...hauptsache alles läuft gut ;-)


#herzlich
carmen die dir weiterhin alles erdenklich gute wünscht:-)

Beitrag von doppelherz 20.09.06 - 07:19 Uhr

Vielen Dank, liebe Carmen #blume .... ja, nee - also eigentlich KANN der ES nicht früher gewesen sein #kratz. Habe ja via Ovu-Test meinen ES ausgelotet und bin mir dadurch sehr sicher. Wie schon gesagt, war meine FÄ auch überrascht. Aber wie es auch sei - ich freu mich jetzt einfach mal, dass es meinem Krümel sooooo gut geht, es schön am Wachsen und Tanzen ist und ich sonst keine Sorgen habe (ok, bis auf den plöten Ph-Wert #augen).

Mensch und dir drücke ich feste die Däumchen, dass es DIESES Mal geschnaggelt hat #pro!!! Schaue ja immer schon nach deinen Beiträgen :-)

LG von Simone

Beitrag von carmen7119 20.09.06 - 07:27 Uhr

danke fürs daumendrücken :-)

wenn es nicht so ist,werde ich auch überleben :-)
ich habe schon soviele enttäuschungen hinter mir,da werd ich diese auch überleben ;-)
naja und eigentlich ist es ja nicht enttäuschend,denn es ändert doch nichts am jetzt...mein leben wird nicht weniger glücklich sein!!!!
eigentlcih gibt es nur eine positive veränderung :-) alles andere ändert nichts an meinem glück :-)

#herzlich
carmen

Beitrag von doppelherz 20.09.06 - 07:29 Uhr

Wie ich immer schon sagte: DAS ist die richtige Einstellung :-)!

Hey, ich denke fast, die, die dich "kennen", sind aufgeregter als du selbst, wenn dein NMT naht ;-). Auch irgendwie eine komische Verdrehung der Gegebenheiten, oder :-)?

LG nochmal von Simone

Beitrag von carmen7119 20.09.06 - 07:33 Uhr

das glaube ich langsam auch :-)
denn ganz ehrlich...ich bin nicht aufgeregt...wirklich nicht!!!!!!

#herzlich
carmen die nicht versteht warum es ihr alle einreden wollen #kratz

Beitrag von kassiopeia1979 20.09.06 - 07:28 Uhr

Morgen Simone,

ich hatte auch erst nen erhöhten ph-Wert, sogar 4,7. Hab dann auch Zäpfchen bekommen, da sind ja 12 Stück drin. Sollte 6 nehmen, dann 7 Tage Pause, dann wieder 6 und dann nach wieder 7 Tagen zur Kontrolle wieder hin. Das war gestern. Und? Alles bestens! Wert war bei 4,0, also optimal! Muss nix mehr nehmen!:-)
Wenn der ph-Wert erhöht ist, kann das eine Frühgeburt begünstigen, deshalb muss man das behandeln!
Alles Liebe dir!

Kassi + Gummibärchen (14+5 ssw.)

Beitrag von doppelherz 20.09.06 - 07:31 Uhr

Huppala #schock! Ist ja "nett" dass meine FÄ das so gar nicht erwähnt hat. Super :-(. Na gut - werde mir dann mal nachher Kind und Hund schnappen und zur Apo laufen. Tja, dann will ich mal hoffen, dass es bei mir auch schnell wieder im Lot ist.

Lieben Dank für deine Antwort #blume

LG von Simone