Bitte Antwort wegen Speichel bitte

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von estell008 20.09.06 - 07:54 Uhr

Meine Tochter jetzt 8 Wochen alt hat so viel speichel im Mund das sie sich daran öfters mal verschluckt gestern ganz schlimm wer hat erfahrung damit?Sie ist auch ein Spuckkind aber der speichel ist auch so viel im Mund und dann kommt zwischendurch auch noch mal was hoch wo sie dann am schlucken ist.Danke für antworten

Beitrag von ronja_one 20.09.06 - 08:20 Uhr

Hallo,

das hat unser Devon auch. Mal mehr, mal weniger. Woher das kommt? Keine Ahnung.
Er hat sich auch öfter daran verschluckt oder es kam plötzlich so schwallartig raus,
dass ich mich wunderte wo er das die ganze Zeit "versteckt" hatte ??? #kratz
Aber inzwischen ist es viel besser, weil er besser damit umgehen kann. Ich denke, im Moment schiessen Zähne ein, so dass er wieder vermehrt Speichel bildet.
Vielleicht fragst Du einfach mal Deinen Kinderarzt.

Alles Gute für Euch!

Ronja & Devon (*05.04.2006)

Beitrag von ministoffel 20.09.06 - 08:23 Uhr

Guten Morgen!

Das kenn ich, aber wirklich was machen kannst Du dagegen nicht. Wenn si sich verschluckt, hoch nehmen und -wie bei uns- leicht auf den Rücken hauen. Aber ich denke, das wirst Du ja eh machen.
Dustin freut sich jetz über seine viele Spucke und macht fleißig Blasen damit.

LG Svenja mit Dustin 4Monate

Beitrag von michi0512 20.09.06 - 08:24 Uhr

das hatten wir auch :-)

unser kia meinte, dass sich ab der 8. woche im speichel enzyme bilden die der verdauung von "fester nahrung" dienen. dadurch kommts zum vermehrten speichelfluss und die kleinen können sich schon dran verschlucken.

machen kann man da gar nichts....das mit dem verschlucken dauerte bei uns etwa 2 wochen...vorallem wenn er aktiv am zumzappeln war...

mittlerweile verschluckt er sich ganz selten... er hat gerade entdeckt wie man spucke sprudeln kann. im umkreis von einem halben meter ist bei unserem stinker alles nass...