Alvi-Schlafsack, wieviel zieht er derzeit an?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenja2006 20.09.06 - 08:22 Uhr

Hallo Ihr Mamis!

Haben den Alvi-Schlafsack für die Nacht. Derzeit bin ich ein wenig unentschlossen, was ich meiner Süüßen anziehen soll. Die letzten Tage hatten wir immer einen Langarmbody und den Innenschlafsack, habe aber jetzt das Gefühl, das das bissel wenig ist, Svenja hatte kühle Beinchen und kalte Hände/Nase. Jetzt schon den Außensack? Was mach ich dann im Winter??

Danke für eure Antworten, Nicole und Svenja, 6 Monate

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 08:43 Uhr

Ich hab Collin nur einen kurzarm Body und den Immensack an und bei uns sind es 21 Grad im Schlafzimmer. Er hat auch kühle Beinchen und ein kühles Gesicht, aber im NAcken, was ja ausschlaggebend ist, ist er warm. Ichwürde noch warten mit dem Aussensack, weil was machst du dann im Winter wenn es wirklih kalt wird? Achja, Socken hat er noch an. Ich decke ihn auch nicht zu .

LG Saskia

Beitrag von svenja2006 20.09.06 - 09:03 Uhr

Hallo Saskia!

Danke für deine Antwort. Im Nacken ist sie auch warm. Socken könnte ich mal probieren, obwohlsie sich die immer so schnell auszieht, aber vielleicht klappts in der Nacht :-)

LG, Nicole

Beitrag von zickl2000 20.09.06 - 13:16 Uhr

Hallo,
ich ziehe Pascal jetzt schon beide Säcke an, da sein Zimmer nachts schon auf ca. 20°C auskühlt. Im Winter wirds ja auch nicht viel kälter, weil er ja nicht draußen schläft, sondern in seinem Zimmer und da macht man bei uns die Heizung an.

Liebe Grüße
Nicole+Pascal