Sooo nach FG wieder an Bord

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jillsmama 20.09.06 - 08:29 Uhr

#blumeHallo und guten Morgen Mädels#blume


Nach meiner FG am letzten Donnerstag haben wir uns entschieden "sofort" weiter zu üben. Also nicht ganz sofort, weil ich erst am Freitag noch zur Nachuntersuchung muß, aber ich hab das Tempi messen heute wieder angefangen. Ich muß ja erstmal wieder sehn wie sich mein Zyklus entwickelt und das kann man am besten mit einem ZB.
Ich fühle mich auch schon wieder besser nach vielen Gesprächen mit meiner Mom, die das Ganze auch schon damals durchgemacht hat, nachdem sie meine Schwester bekommen hat und ich in Planung war.
Ich bin ganz optimistisch und denke mir das viele Frauen meinst zwei Fgs haben und dann aber eine gesunde SS erleben. Das hab ich auch hier sehr oft gelesen. deshalb glaube ich fest daran das es mir eine 3. FG erspart bleibt.
Ausserdem würde es mich kirre machen die besagten drei Monate abzuwarten bis wir wieder üben können.

Ich überlge grade auch ,ob ich es mit Persona mal ausprobiere, blöd ist nur das ich das erst im nächsten Zyklus machen kann.
Das Gerät hab ich hier liegen und erst einmal benutzt. Nur man liest auch im KiWu Forum gar nicht mehr so oft ,dass Persona benutzt wird. Ist das wohl doch nicht so gut?

In der KiWu Zeit wird man ein richtiger Kontrollfreak was den Körper angeht, ist bei mir zumindest so #hicks
Das Tempi messen macht mich zwr hibelig aber irgendwie ist es für mich auch ein Anker oder ein roter faden der mir den Weg zeigt und an dem ich mich festhalten kann.

Na ja auf gehts in einen neuen ÜZ :-D
Ich laß mich nicht unterkriegen

Liebe Grüße
Kirsten#blume

Beitrag von aida17061976 20.09.06 - 08:36 Uhr

Guten morgen kirsten, freut mich das du wieder dabei bist! Ich habe auch am 17.8.2006 eine AS (FG) gehabt! Habe am 18.9.2006 meine mens bekommen und nun soll es wieder los gehen! Leider habe ich noch keine kleine Prinzessin oder einen kleinen Prinzen zu Hause so wie Du!!
....also auf gehts!! Wünsche Dir alles Gute!!
Gruss aida...

Beitrag von jillsmama 20.09.06 - 08:42 Uhr

Hallo aida!

Ja ich bin soo froh das ich meine Prinzessin habe. Sie hatte übrigens am 18.9. Geburtstag ;-)

Ich drücke dir die Daumen das es schnell wieder klappt.

Alles Gute
Kirsten

Beitrag von aida17061976 20.09.06 - 08:45 Uhr

Vielen Dank!!
Wir lesen uns bestimmt bald wieder!!
Hab einen schönen Tag!!

PS: Jill ist mit auf meiner Mädchennamenliste- mal sehen :-)

Beitrag von _lasse 20.09.06 - 08:38 Uhr

Moin Kirsten,
schön, dass es Dir wieder etwas besser geht.
Ich sage mir auch immer alle guten Dinge sind drei ;-)
Ich wünsch Dir ganz viel #klee
LG Karin #katze

Beitrag von jillsmama 20.09.06 - 08:48 Uhr

Hi lasse,

von donnerstag bis Samstag war ich völlig neben der Spur aber mitllereile hab ich das ganz gut verpackt. Ich bin nur froh das es nicht in einem späteren Stadium passiert ist.
Blöd sind jetzt nur die "Nachwirkungen", in der SS hatte ich eine wunderschöne Haut und jetzt seh ich aus wie n Teenie in der Pubertät, alles voller Pickel im Gesicht.
Na ja das geht auch wieder weg ;-)

Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute für deine SS#herzlich

Kirsten

Beitrag von helen73 20.09.06 - 08:38 Uhr

Liebe Kirsten,

ich denke mal, für Dich/Euch ist das eine gute Entscheidung. Wir haben es auch so gemacht. Auch wenn ich nach der AS vor 6 Wochen eigentlich warten sollte, bis die 1. Blutung kam - ist halt passiert, weil ES statt Mens kam! Aber ich denke auch, daß der Körper selbst weiß, ob er wieder bereit ist, schwanger zu werden. Vor 100 Jahren hatten die Frauen auch nicht diese Ahnung und haben auf ihren Körper/Seele gehört. Außerdem fände ich es auch schwer, 3 Monate zu warten (mir wurde nur 1 Monat geraten - und das auch nur, damit der FA besser ausrechnen kann, wann das Baby kommen soll). Ich trinke unterstützend noch Himbitee bzw. in der 2. ZH jetzt Frauenmanteltee. Schaden kann es ja nicht! Aber ich hoffe wirklich nicht, daß man erst 2 FG haben muss, um 1 gesundes Kind zu bekommen. Ohje - ich habe "erst" 1 FG gehabt. Na dann Prost!

Ich wünsche Dir aber auf alle Fälle viel Kraft und vor allem Glück, daß Du nicht so lange auf Dein Baby warten musst.

LG Helen

Beitrag von aida17061976 20.09.06 - 08:42 Uhr

Guten Morgen Helen,
wie gehts es Dir heute??
Ist schon was von mens in Sicht?? Ich hoffe doch nicht!!:-)
Ich hoffe auch, das es bei mir und bei dir nur bei einer FG bleibt, ich bewundere Kirsten wirklich!!
Dir einen schönen Tag!
Gruss aida...

Beitrag von helen73 20.09.06 - 08:56 Uhr

Liebe Aida,

schön, von Dir zu hören! Ich hoffe es geht Dir gut!

Von Mens ist nichts in Sicht - müsste ja theoretisch am Sonntag kommen. Aber hin und wieder habe ich leichte "Mens-Schmerzen", die nicht lange anhalten. War bei der 1. SS auch so - ich habe große Hoffnungen (wie wohl jeder hier). Aber ich glaube erst daran, wenn ich einen positiven Test habe - oder auch nicht!

Oh Gott, ich glaube nicht, daß ich noch eine FG aushalten würde! Ich weiß wirklich nicht, wie Kirsten und viele andere Frauen, so was durchstehen. Ist bestimmt sehr hart! Da braucht man wirklich viel Mut und Kraft, um dann noch weiterzumachen.

Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag und garantiert bis später ;-)

LG Helen

Beitrag von jillsmama 20.09.06 - 08:54 Uhr

Hallo Helen,

bisher weiß ich jan ciht ob ich noch zur AS muß, das werde ich dann am Freitag erfahren, aber ich denke das alles rauskam-hoffentlich.

Und man "muß" keine 2 FGs haben um ein gesundes Baby zu bekommen, ich habs halt nur oft gelesen das viele Frauen halt zwei Fgs hatten und dann eine gesunde SS hatten. Ist so eine Theorie , eigentlich auch mehr für mich, denn an irgendwas muß man doch glauben ;-)#hicks

Ich wünsche dir alles Gute das es bei dir "nur" einmal passiert.

Kirsten

Beitrag von rieke79 20.09.06 - 08:52 Uhr

Hallo Kirsten!!

Ich wünsch dir gaaaanz viel Glück#klee#klee#klee fürs nächste mal.
Dann klappt es ganz bestimmt. #liebdrueck

LG Rieke#blume

Beitrag von jillsmama 20.09.06 - 08:55 Uhr

Hallo rieke,

danke dir bei so vielen Klleblättern kann ich ja nur Glück haben #freu

ich wünsche dir auch alles Gute

Kirsten

Beitrag von katrin1774 20.09.06 - 09:34 Uhr

Hallo Kirsten,

leider hat sich bei mir auch die FG bewahrheitet. Muß am morgen ins KH zur Ausschabung. Ich werde auch nur eine Blutung abwarten und dann wieder loslegen. Meine Gyn meinte damals, das wäre ok so. Ich bin dann gleich im nächsten Zyklus nach der Ausschabung schwanger geworden. Ich hoffe mal für uns beide, dass es schnell wieder klappt. Vielleicht werden wir ja dann Juli-August-Mamis, hat ja auch was für sich;-)
LG
Katrin

Beitrag von mackelchen 20.09.06 - 09:34 Uhr

Hallo Kirsten!

Bin froh, das es hier jemanden gibt, dem fast das gleiche passiert ist wie mir.
Bin letzte Woche Mittwoch ins Krankenhaus gefahren, wegen starker Blutungen.
Habe leider eine FG gehabt. :-(
Haben uns so doll gefreut, das es mit dem Geschwisterchen so schnell
(im 3ÜZ) geschnaggelt hat. Leider hat es ja dann doch nicht geklappt
und wir sind immernoch ein bisserl traurig darüber.
War am Montag schon zur Nachuntersuchung. Muss nicht zur Ausschabung,
weil alles normal abgegangen ist. Meine Ärztin sagte, ich solle es als verspätete Mens sehen. Habe einen Monat, bevor ich mit meiner Tochter schwanger
wurde auch eine FG (ohne AS) gehabt.
Üben also jetzt fleisig weiter und hoffen das es bald wieder klappt!

Drücke dir die Daumen, das es bald eine neue, tolle SS gibt!
LG, Sandra + Ronja (*15.12.2004) #blume