Bitte nicht.........

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baghira769 20.09.06 - 08:37 Uhr

Guten Morgen,

hoffe Ihr hattet eine schöne Nacht. Meine war nicht so toll, bin nur am grübeln.

Ich habe ja meinen Sohn am 25.o7.2005 in der 30ssw per Not-Sectio zur Welt gebracht. Es geht ihm super, er ist kerngesund#freu

Nun bin ich wieder SS, heute fängt die 25ssw an. Ich war gestern zur VS bei meiner Fä, die mir leider sagte das sich mein GMH auf 2,6cm schon verkürzt hat#schock
Sie hat mir eine Haushaltshilfe verschrieben, die nun 5 Stunden tägl. hier einige Aufgaben übernehmen soll zur meiner Entlasstung, weil mein Connor mit 14 Monaten mich doch noch sehr auf Trapp hält;-)

Einerseits finde ich den Gedanken nicht so toll, daß eine fremde Person demnächst hier putzen,bügeln, einkaufen und etc. soll. Anderseits ist der Gedanke wieder an eine Frühgeburt mit dem verbundenen KKH-Aufenhalt mit Intensiv für meinen kleinen noch viel viel schlimmer.

Bitte nicht wieder warten auf eventuelle Anrufe, das es Ihm schlechter geht
Bitte nicht wieder ewig ständiges starren auf die KKH-Akte ob er und wieviel er zugenommen hat
Bitte nicht wieder die Sonde und die ganzen Kabel und das gepiebse der Überwachungsmonitore

Er hat dies bis auf einen Zwischenfall zwar gut überstanden, doch es war eine sehr sehr harte Zeit für uns:-(

Bis gestern habe ich eigentlich gedacht wie schön diese SS eigentlich ist........habe keine Beschwerden, Wehen oder sonstiges.......und Zeit zum drüber nachdenken, wie es mir geht schon mal gar nicht :-p


Und nun wieder sowas, das haut mich aus der Bahn:-[

Tja nützt ja alles nix, schonen und Magnesium bis zum abwinken nehmen.

Wünsche Euch einen schönen TAg, mußte das mal los werden

#katze
baghira mit Connor 14 Monate und Glen 25ssw

Beitrag von palmeras 20.09.06 - 08:51 Uhr

Guten Morgen sei erstmal#liebdrueck,

kann deine Sorgen und Ängste gut verstehen.
Aber nimm jede Hilfe an und schone dich, aber das brauche ich dir ja nicht zu sagen. Das Gefühl eine fremde Person im Haushalt zu haben ist bestimmt nicht so prickelnd, aber immer noch besser als im KKH zu liegen.
Schonen, schonen und nochmal schonen, mein GMH war ab der 28 SSW auf 1,7cm verkürzt und ich habe es bis zur 34 SSW geschafft allerdings auch mit viel liegen.
Drücke dir ganz fest die#pro#pro das alles gut geht.
Liebe Grüsse
Doro mit Sanja mittlerweile 6 Monate alt

Beitrag von svenja2006 20.09.06 - 09:08 Uhr

Hi!

Mein Gebärmutterhals war in der 29. SSW noch 1 cm mit Trichterbildung, und ich habe es bis zur 36. SSW geschafft. Allerdings lag ich fast ausschließlich im KH am Wehenhemmertropf, keine tolle Erfahrung.

Ich denke wenn du dich ab jetzt wirklich schonst, die angebotene Hilfe annimmst, dann sind 2,6 cm ein gutes Polster, du schaffst das!!!!

Ganz liebe Grüße, Nicole und Svenja 6 Monate

Beitrag von 81nadine 20.09.06 - 12:01 Uhr

Hallo Baghira!

Mein Gebärmutterhals war in der 17.SSW nur noch bei 3,1 cm.

Im Endeffekt wurde Felix dann bei 38+0 geholt.

Wünsche Dir alles Gute und nimm die Hilfe an,

Nadine und #baby Felix

Beitrag von jana0307 20.09.06 - 14:23 Uhr

Hallo Baghira,

nimm die Hilfe bloß an, denn ich weiß das genau, da ich dasselbe Problem hatte in der Schwangerschaft mit meinem Connor ;-). Mein GMH hatte sich in der 25 SSW auf 2,5 cm verkürzt aufgrund einer Infektion. Ich musste dann drei Wochen im KH liegen und mein Großer war damals knapp 13 Monate alt und es hat uns nicht gutgetan, denn er konnt das nicht verstehen und hat mich doch ganz arg vermisst. Ich habe dann eine Cerclage bekommen und durfte wieder nach Hause. Musste mich dann auch schonen. Ich hätte damit bis zum Termin kommen können.

Connor ist dann wegen der sehr schlechten Herztöne doch in der 30+4. SSW per Notsectio geboren.
Hatte aber nix mit dem GMH zu tun.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und du schaffst das schon. Alles erdenklich Gute für die restliche Schwangerschaft!!!!#liebdrueck

Liebe Grüße#liebdrueck

Jana mit Eric (fast 2) und Namensvetter Connor (seit gestern 9 Monate)#baby