Schon wieder keinen Eisprung?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nimm2x2 20.09.06 - 08:38 Uhr

Hallo Mädels,
ich hätte da mal eine Frage! In meinem letzten Zyklus, war ich 10 Tage überfällig! Mir war sofort klar, daß ich nicht schwanger war, da ein Test negativ war! Ich bin also zum Dok. und er hat gemeint, ich hätte keinen Eisprung gehabt! Dank Hormone, kammen meine Tage schon nach drei Tragen!

Diesen Zyklus, habe ich vorsichtshalber mit Ovo-Test kontrolliert, aber heute ist der 16 Tage und bis heute immer noch nichts?

Ist das Normal? Normalerweise, 28 Tage Zyklus!

Kennt sich jemand mit Heilpraktikern aus?!

Vielen Dank für Eure Antworten!

Beitrag von helen73 20.09.06 - 08:52 Uhr

Hallo,

wenn Dein Zyklus letzten Monat 10 Tage länger war, dann kann es etwas dauern, bis der Zyklus wieder bei 28 Tagen liegt. Evtl. kommt Dein ES noch. Teste noch ein paar Tage (bis zum 20. ZT würde ich auf alle Fälle testen). Bemerkst Du auch keinen ZS? Danach richte ich mich immer, wenn es ums Testen geht! Dann ist die Verschwendung der Tests nicht so groß.

Ich drücke Dir die Daumen!

LG Helen

P.S.: Es kann bestimmt nicht schaden, einen Heilpraktiker aufzusuchen - die sollen sehr gut sein!

Beitrag von blue5549 20.09.06 - 08:57 Uhr

Morgen,

versuch es mal mit Himbeerblättertee in der ersten Zyklushälfte. Täglich drei große Tassen trinken und zusätzlich kannst du auch 3 x 5 Globulis der "Ovaria comp" einnehmen. Kann deine Apotheke dir bestellen. Damit hab ich immer Eisprung wenn ich das nehme. Regt deine Eierstöcke an.

Kannst dich auch über meine VK melden, dann erklär ich dir mehr dazu.

Gruß blue5549

Beitrag von maracujaaa 20.09.06 - 09:14 Uhr

hallo blue!

hab da auch gleich mal ne frage zu den globuli: #gruebel

kriegst du die einfach so in der apotheke? und muss man die täglich nehmen? was bewirken die genau? #kratz

#danke schon mal vorab!

lg

mara
-die schon im 12. ÜZ ist und langsam keine geduld mehr hat- :-(

Beitrag von blue5549 20.09.06 - 10:21 Uhr

Melde dich bitte über meine VK mal bei mir, schreibe dir dann alle wichtigen Daten heut abend auf. Hab es grad nicht bei mir!

Gruß blue5549

Beitrag von nimm2x2 20.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo Blue,

vielen Dank für die Tipps! Ich werde die Globolis sofort in meiner Apotheke bestellen!

Ich hoffe, daß Du die Antwort jetzt erhältst! Ich bin nämlich neu hier!

Liebe Grüße
Bianca