Wie macht ihr das, wenn.... ( an Alvibenutzer)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 08:46 Uhr

ihr den Innensack waschen müsst und er noch nicht trocken ist bis ihr ihn wieder braucht?
Meint ihr ich kann im Notfall einen Langarmbody und den Aussensack anziehen, oder ist das noch zu warm. Da bin ich mir nicht sicher. Wir haben ca 21 Grad im Zimmer und Nachts das Fenster gekippt.

LG Saskia

Beitrag von twokid83 20.09.06 - 08:52 Uhr

Hm,

dachte eigentlich die Kinder sollen bei keinen offnen Fenster und 18 Grad am Anfang schlafen#kratz

Also wir haben ganz normale Schlafanzüge neben den Alvi und da bekommt er sein Kinderwagenkissen drüber, ist weder zu warm noch zu kalt

Lg Jule

Beitrag von ck160181 20.09.06 - 08:56 Uhr

Warum sollen Kinder nicht bei offenem Fenster schlafen?

Gruß Conny

Beitrag von twokid83 20.09.06 - 09:04 Uhr

Wegen Zug usw.
Wir lassen unseren Zwerg jedenfalls nie mit offenen Fenster schlafen, das soll nur helfen wenn die Kinder schnupfen haben, abgesehen davon kühlt das viel zu sehr bei uns nachts ab, da würde selbst der Alvi bei uns nichts warm halten, wie die Kids ja schlafen sollen wenn man sie bei offenen Fenster schlafen lässt.

Mein Großer hat übrigens von offenen Fenster dauernd Schnupfen bekommen im Sommer letzten Jahres, deswegen Lüften wir lieber richtig


Lg Jule

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 09:12 Uhr

Bei uns hat es nachts noch 15 Grad und wen wir das Fenster nicht kippen, haben wir morgends etwas über 23 Grad und das ist mir zu warm, ausserdem steht das Bett am anderen Ende und da zieht es nicht. Nen Schnupfen hatte er noch nie und er ist jetzt 5,5 Monate.

LG Saskia

Beitrag von loewenzahn 20.09.06 - 09:32 Uhr

Morgähn!

Meine Süsse hat heute nacht auch bei 21 Grad und gekipptem Fenster im Langarmbody und Aussensack geschlafen,da ich finde,dass der Innensack inzwischen zu kalt ist!
LG Jessi und Tia,die gerade die 2 Runde schläft#freu

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 09:38 Uhr

Danke endlich mal ne richtige Antwort.

Beitrag von samuria 20.09.06 - 10:11 Uhr

Also ich zieh meinem kleinen nur den außen Sack und einen kurzarmbody an. Mit langarmbody drunter hat er geschwitzt, und das fenster ist auch gekippt.

Beitrag von zickl2000 20.09.06 - 13:13 Uhr

Hallo,
bei 21°C würde ich auch mit dem Innensack schon den Außensack drüberziehen. Ich habe für den Fall, daß der Innensack mal naß ist immer einen dünnen Schlafanzug parat. Aber langarmbody tut es sicherlich auch.
Liebe Grüße
Nicole+Pascal