Blutungen nach GV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zimperli 20.09.06 - 09:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich brauch mal euren rat, kennt das jemand von ecuh? Ich habe sonst absoult keine Blutungen und auch keine Schmerzen, immer nur nach gv Blutungen, aber keine Schmerzen. Was kann das sein?
Bin jetz so ca. 5. Woche und fühle mich ansonsten prima!

Beitrag von fraukef 20.09.06 - 09:03 Uhr

Hallo Zimperli

Ich hatte zwar bis jetzt nach GV noch keine Blutungen - soweit ich weiss kann das aber daran liegen, dass während der SS die ganze Schleimhaut besser durchblutet ist - da platzt dann auch schnell mal ein Äderchen - also kein Grund zur Panik...

Liebe Grüsse
Frauke (9+4)

Beitrag von zimperli 20.09.06 - 09:16 Uhr

Ich habe eben auch gegoogelt, hast Recht da steht das auch mit den Äderchen und solange ich ja keine Schmerzen habe und es hinterher nicht blutet! Ich fühl mich ja soooo gut!!! Ich warte erstmal ab und frag die Ärztin.
Vielen Dank für deine Antwort!!!

Beitrag von froschpyjama 20.09.06 - 09:08 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern mit der gleichen Frage gepostet - kannst Du Dir ja mal durchlesen.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=573119&pid=3692502

Allerdings war ich durch meinen FA schon vorgewarnt. Denn sie sagt halt immer, dass es nach der Untersuchung oder nach GV zu Blutungen kommen kann.
Dies ist jetzt meine 2. Schwangerschaft, aber ich habe gestern das erste Mal nach dem #sex geblutet!
Etwas verunsichert hat es mich schon, aber irgendwie wußte ich ja doch, das dies geschehen kann.

Frag einfach deine FA beim nächsten Termin
Gruß
froschpyjama 19SSW

Beitrag von zimperli 20.09.06 - 09:19 Uhr

Du hast ja einen süßen Name#freu
Ich habe glecih bei dir nachgeschaut und bin jetzt beruhigt!
Du hast ja auch keien Schmerzen und hinterher ist es sofort wieder vorbei? Das ist galub ich ein gutes Zeichen!
Nur da aich schon eine FG hatte, bin ich natürlich etwas aufgeregter. Da hatte ich diese Blutungen allerdings nicht, die kamen dann plötzlich und wie sehr starke regelschmerzen!
Vielen lieben Dank, du hast mich wirklcih beruhigt!!!

Beitrag von froschpyjama 20.09.06 - 09:30 Uhr

Hallo,

ja ich kenn die Verunsicherung - ich hatte im April eine FG in der 7 SSW.
Irgendwie macht man sich da viel mehr Gedanken, als vorher. Leider habe ich erst nächsten Freitag (29. Sept) wieder einen FA TErmin, aber ich gehe einfach davon aus, dass es nichts bedeutet.
Ich habe das WEsen in mir gestern auch ganz normal wie immer gespührt, daher bin ich mir sicher, dass alles ok ist.

Gruß
froschpyjama

Beitrag von skbochum 20.09.06 - 09:21 Uhr

Hallo!
Ich war in der ca. 11 Woche wegen Blutungen (ganz leicht) nach GV im Krankenhaus um das abzuklären. Mir wurde gesagt, dass Blutungen immer überprüft werden sollten. "Kontaktblutungen" wären zwar nicht sehr gefährlich, sollten aber beobachtet werden. Zudem bekamen wir eine kleine Pause verordnet zur Sicherheit #schmoll

Vielleicht fragst du einfach mal deinen Arzt, damit du auf der ganz sicheren Seite bist!

Lieben Gruss Susanne

Beitrag von ew79 20.09.06 - 09:46 Uhr

Hallo!

Blutungen nahc GV sind scheinbar fast normal. Hatte ich auch. Du solltest nur darauf achten, dass die Blutung nicht lange anhält. Dann ist es laut meiner FÄ vollkommen O.K.. Liegt an der guten Durchblutung der Schleimahut.
Gruß EW79 25+1