Hallo ich suche Ablenkung.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suny01 20.09.06 - 09:04 Uhr

Guten morgen alle miteinander,#sonne

diese woche macht mich so richtig nervös. Bitte schreibt mir irgendetwas. Sonst werde ich#schwitz noch verrückt.
Was macht Ihr denn so vor der NMT, das ihr nicht verrückt werdet.

Gruss Sonja

Beitrag von dori1083 20.09.06 - 09:20 Uhr

hallöchen sonja,

eigentlich nix besonderes. ich versuche ganz #cool bleiben, um meinen freund nicht so nervös zu machen aber innerlich gehts #huepf#huepf#huepf#huepf
versuche mich dann einfach abzulenken, lese hier ein wenig nach und versuche ruhe bewahren. doch klappen tut das nicht immer...

mfg
dori

Beitrag von helen73 20.09.06 - 09:20 Uhr

Gute Frage! Ist eine echt hibbelige Zeit, soviel steht schon mal fest. Treffe Dich mit Freundinnen oder stürze Dich in die Arbeit (leichter gesagt, als getan, ich weiß!).

Ich lese und schreibe dann immer wie wild im Forum!

Wann hast Du denn NMT? Ich theoretisch am Sonntag/Montag - bis dahin ist es ja noch sooooo lang! Ohje!

Das schaffen wir schon, ging doch bis jetzt, oder?

Dir LG und eine angenehme Wartezeit
Helen

Beitrag von suny01 20.09.06 - 09:28 Uhr

Hallo Helen,

Ich habe meinen NMT am Samstag oder Sonntag wenn ich mich nicht verzählt habe.
Ich finde das toll hier, ich kann meine Gedanken mit euch teilen.

wenn ich mich mit meinem Mann spreche der denkt ich übertreibe ein wenig (wegen Brustschmerzen und so weiter), na ja Männer halt.

Da ich nur ein teilzeit Job habe ist es schwer mich in meine arbeit rein zuschmeissen.

Danke auch Dir viel glück#klee

LG Sonja

Beitrag von helen73 20.09.06 - 10:31 Uhr

Oh, dann sind wir ja gleich! Können wir gemeinsam hibbeln, siehst Du! Du wirst sehen, soooo lange ist es nicht mehr und die Zeit vergeht schneller wie Du denkst.

Mein Mann sagt immer, ich würde mir die Anzeichen alle einbilden. Wobei er schon recht hat, wenn man zu sehr darauf achtet, bildet man sich wirklich viel ein. Als ich im Juni schwanger wurde, habe ich außer leichten Regelschmerzen gar nichts gemerkt. Naja!

Dir noch viel GLück fürs WE!

LG Helen

Beitrag von suny01 22.09.06 - 09:35 Uhr

Na wie geht es dir?Also mir nicht wirklich gut. Habe irgendwie Angst das ich schon wieder meine Mens. bekomme. hab schon einwenig Unterleibschmerzen.

Hoffentlich ist das etwas positives.

Gruss sonja#schmoll

Beitrag von helen73 22.09.06 - 10:39 Uhr

Liebe Sonja,

solange die Mens nicht kommt, ist noch alles offen! Ich hatte vor meiner 1. SS im Sommer auch Tage vorher Mensschmerzen, als ob sie gleich kommen. Das habe ich jetzt übrigens auch wieder, seit fast 1 Woche. Morgens Schmerzen, MIttags nichts mehr. Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll. Wenn die Mens kommt, bin ich sauer, daß ich solange SChmerzen hatte. Und wenn nicht, ist alles in Butter! Wir haben ja gottlob nicht mehr so lange, oder? Das schaffen wir schon.
Berichte mal, wenn es bei Dir was Neues gibt.

Bis dahin, liebe Grüße
Helen