ich habs getan!!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von vickyathome 20.09.06 - 09:20 Uhr

Nun ihr lieben, hatte schon seit Monaten überlegt, mir ein Intimpiercing stechen zu lassen, aber hatte irgendwie immer Angst davor. Zumal ich bei meinem Bauchnabelpiercing umgekippt bin, weil ich zu aufgeregt war und mein Kreislauf nicht mitgespielt hat.

Tja gestern waren wir nun#huepf und ich hab mich für ein Klitorisvorhautpiercing vertikal entschieden. Jetzt ist da so ein laaanger Stab drin, der in ner Woche gegen einen kürzeren ausgetauscht wird.
Um mal von den Schmerzen zu reden. Die Zange hat sehr gekniffen und der Stich war kurz aber intensiv.:-[

Hab ja überlegt mir noch eins zu machen, aber bloß wo???#kratz
Was hab ihr alle so für Piercings? Wie sind eure Erfahrungen?

Beitrag von susiiie018 20.09.06 - 09:28 Uhr

Na, da warst du ja echt tapfer!!

Ich würd mich das nicht traun!! ;-) Ich hab ein Nabelpiercing +Nasenpiercin + ein Tattoo am Rücken - das reicht (erstmal) ;-)

Lg,
Susi

Beitrag von vickyathome 20.09.06 - 09:46 Uhr

Au ja Tattoo find ich auch immer interessant. Zeich ma!!
Hab mal was auf eure Page geschrieben.

Beitrag von verzweifelte04 20.09.06 - 10:06 Uhr

hallo!

..ich hab Bauchnabel und Brustwarze.

Intim hab ich auch überlegt, aber ist mir doch irgendwie zu riskant..

dafür kommen sicher noch ein paar Tattoos *ggg*

Bauchnabel - hab ich überhaupt nicht gemerkt, als er sagte, ich könnte jetzt aufstehen, wollte ich schon fragen, und was ist mit piercen??? *ggg*

Brustwarze tat verdammt weh - zwar nur kurz, aber 2 mal, beim Durchstechen und beim Stecker reinschieben *aua* - danach tat mir etwa 1 Woche die Brust weh - ok, weh ist übertrieben, war so ein Ziehen, außer man kam irgendwo an *huch* *gg*

lg
moni

Beitrag von vickyathome 20.09.06 - 11:05 Uhr

wieso ist dir das denn zu riskant??

Hast du schon Tattoos? Zeich mal - über meine VK

Hab ja auch schon über Tattoo nachgedacht, aber das trau ich mich nu wieder nich.

Oh nee, du Brustwarze würd ich auch nie machen. Aber ist das jetzt irgendwie anders als vorher. So von den Gefühlen her??

Beitrag von verzweifelte04 20.09.06 - 11:46 Uhr


..weil, wenns sich der Piercer im Intimbereich versticht, alle Gefühle weg sind.. und das riskier ich nicht..

außerdem hab ich schon von einigen gehört, dass sie nach einigen Monaten auch durch das Streicheln vom Partner nix mehr gefühlt haben - da es durch das ständige Reiben an der Klitoris zu einer Überreizung kommt. - ok, das muss nicht sein, kann aber - und das riskier ich nicht.

ich hab nur ein kleines Tribal am rechten Knöchel. Aber sobald ich meine überschüssigen Kilos weg hab, dann lass ich mir den Rücken tätowieren und noch ein paar Stellen *gg*

das Gefühl bei der Brustwarze ist nicht viel anders, zumindest nicht mehr - habs jetzt 9 Monate. Mich erregts schon mehr, wenn er an der gepiercten Brustwarze spielt, aber ich habs ja nicht deswegen gemacht. *gg*

lg
moni

Beitrag von katha_bln 20.09.06 - 13:23 Uhr

Also das mit der Überreizung kann ich mir nicht vorstellen-glaub du verwechselst da was!!

Wir sprechen ja vom Klitorisvorhautpiercing-also ich merke mein Piercing beim gehen und so überhaupt nicht...das Gefühl ist nur beim Sex anders oder wenn ichs mir selber mache #schein

Gibt aber auch ein Piercing direkt durch die Klitoris da könnte ich mir vorstellen das es so ist-aber das würde ich NIEMALS machen #schock

Beitrag von verzweifelte04 20.09.06 - 13:57 Uhr


..nein, ich mein schon ein klitorisvorhautpiercing - liegt bei dir die kugel nicht am Kitzler auf? ..sollte ja so sein..

wie gesagt, ich hab keins, hab das nur schon von mehreren gehört... und es kommt sicher nicht bei allen vor..

mir ists einfach zu riskant..

lg
moni

Beitrag von katha_bln 20.09.06 - 15:36 Uhr

Ja die Kugel liegt am Kitzler auf aber man merkt es trotzdem nicht beim laufen oder so-nur wenn Druck drauf ausgeübt wird!!


LG katha

Beitrag von mamajustine 20.09.06 - 10:53 Uhr

Schön das du dich getraut hast.
Hätte auch gern eins im Intimbereich aber soo tapfer bin ich im moment doch noch nicht.

Ich hab eins unterhalb meiner lippe (Mund ;-) versteht sich).
Hatte auch mal eins am Bauchnabel aber durch die SS is der nimmer
so schön deswegen hab ich ihn raus.

Und ich hab noch 3 Tattoos eins ums rechte Handgelek eins am Linken Unterarm vom Ellebogen bis handgelekt und ca. 1/3 meines Rückens sind Tattowiert.

So ich wünsch dir noch vieeeelllll Spaß mit deinem Piercing.

*Neidisch guck auf deinen Mum*

LG
mamajustine mit Lavinia an der Hand und #stern chen Anisha fest im #herzlich

Beitrag von vickyathome 20.09.06 - 11:08 Uhr

Naja ich hab ja auch sehr lange überlegt, aber weil ichs unbedingt haben wollte, hab ich mich überwunden und mir gesagt: Naja einmal kurz ein Schmerz für 1 Sekunde - und vorbei. Selbst danach hab ich nix gemerkt, als ob da nix wär, tut nix weh, kann sogar schon dran fassen *grins

Hast du Bilder von deinen Tattoos?

Beitrag von mamajustine 21.09.06 - 08:43 Uhr

Nee leider keine gemacht bis jetzt.

Beitrag von nicole1707 20.09.06 - 12:52 Uhr

Hi...
also ich habe mir vor 3 Wochen das gleiche wie Du stechen lassen,,,, und ich finde es total klasse.. bin richtig glücklich darüber.
Sonst habe ich seit 7 Jahren eins in der Brustwarze... finde ich auch total klasse und habe es nie bereut. Sieht unheimlich schick aus finde ich,,, und reizt,, nicht nur mich....#freu

Liebe Grüsse
Nicole

Beitrag von katha_bln 20.09.06 - 13:15 Uhr

Hey du-

hab seit ca. 4 Wochen auch ein Klitorisvorhautpiercing aber horizontal ;-)

Das Stechen fand ich hat kaum weh getan...Aber hatte vorher mega schiss-weiß auch nicht warum-hatte schon ein Bauchnabelpiercing und fand das Intimpercing nicht schlimmer als Bauchnabel und nen Tattoo hab ich auch auffm Rücken!!

Danach hat bei mir gar nicht mehr weh getan-nur beim ersten Sex hats nen bisschen gezwickt aber nicht schlimm #augen


LG und viel Spaß mit dem Piercing #hicks #schein

Katha

Beitrag von vickyathome 20.09.06 - 13:22 Uhr

hast du da nen ring drin oder nen stab?

hast du mal ein foto vom tattoo??

Beitrag von katha_bln 20.09.06 - 15:34 Uhr

Ja ich hab nen Ring ;-)

Foto hab ich-sag mir eben deine email-adresse dann schick ich eins...


LG Katha

Beitrag von marmelade_82 20.09.06 - 13:29 Uhr

WOW, du traust dich etwa. Ich an deiner Stelle könnte es nicht. Habe angst dass da was schiefgehen kann und außerdem bin ich unten sehr empfindlich.

Gruß
Angst#hasi

Beitrag von engelchen_ac 20.09.06 - 13:57 Uhr

hallo!

ich hab auch ein kv. allerdings horizontal. kommt nächsten monat (nach geldeingang) auch ein vertikales dazu. #huepf

ansonsten fand ich mein christinapiercing toll - is aber leider rausgewachsen #heul

hab noch beide brustwarzen, zunge, bauchnabel und lippenbändchen. die ohren zähl ich mal nicht mit, obwohl meine ersten inzwischen auf 8 mm gedehnt sind und somit auch schon von der mehrheit eher als piercing angesehen werden ....

wenn ich könnte, würd ich noch mehr haben. aber meine chefs sind da sehr empfindlich drin.

meine wunschpiercings: noch 2 oder 3 am bauchnabel, schamlippen innen und außen und ein paar noch an den ohren (ohrknorpel und -muschel)

von tattoos fang ich garnicht erst an zu reden :-) hab bisher leider nur 3, dafür bedeckt mein jüngstes fast die linke seite (achsel bis oberhalb knie). da is noch lang nicht schluss

tja, mein körper die ewige baustelle ... *lach*

wenn du dir gerne tattoos ansehen magst, dann könnt ich dir ne seite empfehlen. da kannste dich kostenlos anmelden und in ein paar tagen kommt ein code, womit du dich einloggen kannst. da gibts gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele fotos von tattoos und piercings.



#bla #bla so, text reicht erstma für heut ;-)


lg
jasmin

Beitrag von vickyathome 20.09.06 - 14:13 Uhr

ach mann kann dort wohl auch 2 piercings gleichzeitig machen?? woher weiß denn der stecher, dass er da nicht das andere piercing trifft?? das kann ich mir nicht vorstellen.

ja cristina hatte sie mir auch vorgeschlagen, aber das wollte ich nicht. wie war das vom stechen her?

bei dem lippenbändchen - kann man das beim reden sehen? ich arbeite in einer branche, da darf man keine sichtbaren piercings haben wegen kundenkontakt, trifft wohl dann auch für die im gesicht zu.

na dann reich ma die seite rüber!

Beitrag von engelchen_ac 20.09.06 - 14:49 Uhr

das mit den kv´s muss dein piercer entscheiden, ob dein häutchen für zwei groß genug ist. das horizontale wird aber auch anders gestochen als das vertikale. die piercer, die intims stechen, wissen schon, wie sie die machen müssen, damit sich die zwei nicht im weg sind ;-)

das chrissi ist ein oberflächenpiercing und neigt leider sehr zum rauswachsen. das stechen war nicht so schlimm, aber danach war es echt anstrengend. die pflege ist sehr intensiv, rasieren war echte arbeit und enge hosen waren tabu (bei mir zumindest). aber seeeeeehr schön anzusehn. *schwärm*

also mein steinchen vom lippenbändchen kann man sehn. ich arbeite in einer anwaltskanzlei, wo piercings im gesicht leider auch tabu sind. mit meinen tattoos an den handgelenken ist schon haarschaft an der tolleranzgrenze.

die seite schick ich dir per vk zu, da ich hier ja keine schleichwerbung machen möchte. es kann sich aber jeder gern melden, wer diese seite noch wissen möchte.

lg

Beitrag von zckchen22 20.09.06 - 14:32 Uhr

Hallo

Ich habe eins in der Oberlippe, Lippenbändchen, 2 in der Zunge, Unterlippe , Und 3 Intim ( KV Horizontal, KV Vertikal und Christina)

Tattoos sind auch 3 Stück da :-) Rücken, Wade und Handgelnek innenseite...

Ich sage euch, beides macht echt süchtig,....

Beitrag von engelchen_ac 20.09.06 - 14:51 Uhr

stimmt, gehöre auch zu den süchtigen #freu