Hab´Angst...........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von essa202 20.09.06 - 09:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin eine Februarmami, Termin ist der 20.02.

Ich mache mit momentan totale Sorgen, dass irgendetwas nicht stimmen könnte. Dafür gibt es zwar keine Anzeichen, aber da ich immer noch keine Kindsbewegungen merke, habe ich Angst dass etwas nicht stimmen könnte, man liest ja so viel. :-(

Mein nächster Termin ist erst in drei Wochen, war allerdings vor einer Woche da, und da war wohl alles okay, Herz hat geschlagen.

Geht es euch auch so und was kann ich tun?

Gruß
Petra

Beitrag von skbochum 20.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo!

Mir ist es am Anfang ganz genauso gegangen!#liebdrueck
Wenn du dir so Sorgen machst, geh zwischendurch nochmal zum Arzt. Die kennen sich auch mit Unsicherheit aus und werden mit Sicherheit ganz lieb nachsehen ob alles in Ordnung ist.
Ganz am Anfang ist Unsicherheit, denke ich, total normal :-)

Gruss Susanne

Beitrag von bregu 20.09.06 - 09:28 Uhr

Hallo Petra,

wenn Du wirklich ein soooo schlechtes Gefühl hast geh zum FA und laß es abklären. Meiner Meinung nach, wird aber schon alles ok sein. Ich bin selbts urbia-süchtig, muß aber einräumen, wenn man hier alles oder zu viel ließt, kann man schon ganz Curry werden, vor Sorge. Ich versuche mich immer damit zu beruhigen das ich schon 2 gesunde Kinder habe.

Mach und laß Dich nicht verrückt machen !!

LG

Manuela +#babygirl (25+4SSW) und zwei Boys an der Hand

Beitrag von angel33388 20.09.06 - 09:29 Uhr

Hallo petra ich verstehe dich sooooooooooo gut ;-)
hatte gestern schon mal gepostet!
ich habe auch eine riesen angst!!!
mein et ist der 23.feb #schwitz
weiß nicht von was die angst kommt vill sollte man nicht so viel
in anderen forum lesen! #schmoll
ich mach mich dadurch irgendwie selber total fertig
spüre mein #baby zwar schon öfter aber dann wieder einige tage nicht und dass macht mir rießen angst! #schock
aber was sollen wir dagegen tun
eigentlich sollten wir unsere schwangerschaft doch genießen #kratz!

alles liebe dir und deinem baby
sandra +würmchen 18ssw #ei

Beitrag von jusudi73 20.09.06 - 09:29 Uhr

Hallo liebe Petra,

ooooh ja, ich kenne das nur zu gut. Ich frag mich heute noch, wie ich die ersten 12 Wochen geschafft habe. Mein ET ist der 26.02., also ein paar Tage nach Dir!

Ich mache mir auch totale Sorgen, ich hab mein Würmchen zwar schon gespürt, aber eben immer total selten, auch tagelang wieder gar nicht, ich hab noch keinen sonderlichen Bauch, niemand sieht mir die SS an und ich hab auch noch nichts zugenommen. Es ist meine 2. Schwangerschaft. FA-Termin hab ich morgen in einer Woche wieder und hoffe, dass dann alles gut ist.

Leider hören diese Sorgen nie auf und leider wird Dir auch niemand dabei helfen können. Versuch Dich ein wenig abzulenken, lies hier nicht zuuuu viel und möglichst nur das, was Du mit Dir vereinbaren kannst!

Aber sei Dir gewiß: Du stehst damit ganz bestimmt nicht alleine da.

#liebdrueck
jusudi73 + #baby (18. SSW)

Beitrag von angel81 20.09.06 - 09:29 Uhr

Hi Petra,

ich glaube es ging jedem hier im Forum so. #hicks
Jeder hat Angst, dass was schief gehen könnte. ;-)
Also entspann dich, welche Woche bist du denn jetzt? #kratz

LG Mandy + Julia ET-14
#stern

Beitrag von sabrinamausi 20.09.06 - 09:31 Uhr

Hallo Petra,

ich versteh dich gut. Mir ging es anfangs, bevor ich meinen Kleinen noch nicht spüren konnte, genauso! In welcher Woche bist du jetzt? Spüren wirst du dein Baby ja dann um die 20. SSW! Bei mir hats zum Glück schon in der 17. begonnen.
Versuche einfach positiv zu denken, es wird bestimmt alles in Ordnung sein. Ängste sind ganz normal und ich denke das gehört einfach dazu, wenn man Mutter oder Vater wird. Immerhin liebt man ja sein Kind und macht sich auch Sorgen. Vertraue auf deinen Körper und freu dich auf dem Moment wenn du zum ersten mal geboxt wirst! ;-)

LG und alles Liebe
Sabrina + #baby boy (27. SSW)

Beitrag von essa202 20.09.06 - 09:37 Uhr

Hallo, ich bin jetzt in der 19. Woche.

Manchmal denke ich, ich merke so eine Art flimmern, bin mir aber nicht sicher ob das vielleicht die ersten Bewegungen sind die ich spüre?!

Danke vorab an alle, die mir Mut gemacht haben.

Ist halt einfach schwierig, weil man ja nicht weiß was in einem so vor sich geht. Alle vier Wochen nur zum FA, da können die Wochen echt lang werden.

Schönen Tag noch und ich werde nicht mehr sooooo viel lesen, mache mich ja selbst ganz irre. ;-(

LG und schönen Tag!

Petra

Beitrag von n.antje 20.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo !
Mir geht es momentan genau so !
habe auch ein leichtes ziehen in den leisten.gegenden ! und mien bauch fühlt sich angespannt an !
Mein ET ist der 15.2. ! Und bis dahin werd ich wahrscheinlich immer etwas angst haben !


Gruß
antje