Blöde Umfrage -aber trotzdem neugierig!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lolli23 20.09.06 - 09:30 Uhr

Moin,

also heute hab ich mal eine idiotische Umfrage -interessiert mich aber trotzdem:

gefallen euch Babies mit oder ohne Kopfbehaarung besser?

Ja, ja -ich weiß: man muß alle Babies lieb haben! Und alle Babies sind niedlich!
Jedenfalls meinte meine Freundin nach der Geburt meines Sohnes: "Puh! Zum Glück hat er keine unmengen Haare so wie du sie gehabt hast - mir gefallen solche Babies weniger."

Und wenn ich darüber nachdenke -über meine Idealvorstellung von einem Baby (die, die immer auf der Cover-Seite einer Zeitung sind) - tatsächlich: dann hat es auch eine "Glatze"!

Woran liegt es meint ihr? Geht es euch genauso?

Gruß lolli

Beitrag von lady_chainsaw 20.09.06 - 09:36 Uhr

Hallo Lolli,

das mit dem Cover-Bild gehört in die Kategorie "Kindchen-Schema", denke ich - also Psychologie.

Ich persönlich kann nicht sagen, ob mir Babys mit oder ohne Haare besser gefallen #gruebel

Kommt ganz stark auf das Baby an. Es gibt Babys, die haben sooooooo süße Wuschelhaare (ich kenne eine, deren Baby sah aus wie ein Monchichi, total niedlich)....andere wiederum sehen auch mit Glatze zum Knutschen aus #liebdrueck

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre), als Baby Glatzenträgerin

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 09:36 Uhr

Naja, das kann man so niht sagen. Im Stillkaffee bei uns ist ein Junge, der hat unmengen an Haaren und er ist echt goldig und ich könnte mir ihn nicht ohne vordtellen, genauso gibt es aber auch Babies ohne Haare wo ich denke, oh je armes Kind mit würdest du besser aussehen..

LG Saskia

Beitrag von boesemaus7 20.09.06 - 09:38 Uhr

hm? schwierige frage...meine 3 kinder hatte alle 3 haare...meine beiden söhne nicht ganz so viel wie meine tochter die hatte ne haedbanger-matte ;-)
http://i10.tinypic.com/4e00bhd.jpg (1woche alt)
http://i9.tinypic.com/2j1lqxc.jpg (10Wochen)
Paul kannst du die auf meiner HP in der VK ansehn :-)
mich hat allerding jeder angeschrochen auf die matte meiner tochter...und eigentlich sah sie nie wirklich wie ein neugeborenes aus wegen der vielen schatten haare (jetzt ist sie hell blond #kratz)

LG Andrea#blume

Beitrag von boesemaus7 20.09.06 - 09:39 Uhr

angesprochen...sollte das heissen...sorry

Beitrag von rickchen81 20.09.06 - 15:33 Uhr

Alle Kinder hatten also 3 Haare hihi ;-)

Ja ich weiß, das ist jetzt Haarspalterei von mir.

Ulrike

Beitrag von boesemaus7 20.09.06 - 18:40 Uhr

wenn de jetzt dazu noch bitte singst *ich hab 3 haare auf der brust und bin ein bär* dann lach ich da vielleicht auch drüber ;) *hrhr

Beitrag von daira 20.09.06 - 09:38 Uhr

hi,
mir gefallen babys mit haaren besser. finde glatze nicht so toll. ist eben geschmackssache.:-)
meine tochter hat aber auch nicht so viele haare. und die die da sind sind ganz hell. find sie aber trotzdem soooooooooooo süß.
gruß und schönen tag jennifer und josephine (5monate)

Beitrag von lila_80 20.09.06 - 09:49 Uhr

Ich finde die Haare meiner Kleinen süss, könnte sie mir nicht ohne
Haare vorstellen.
Aber ob nun mit oder ohne Haare, es ist doch jedes Baby auf seine Art wunderschön!

LG Franziska & Emilia 17.01.06

Beitrag von agostea 20.09.06 - 09:59 Uhr

Definitiv - mit !

Ohne Haare sehen die meisten Babie wie nach ner Chemobehandlung aus....#schock

Gruss
agostea

Beitrag von sternchen1503 20.09.06 - 17:28 Uhr

Hallo,

toller Vergleich,Prima!!!!!:-[

Die Antwort hättest du dir sparen können.
Nur weil es viele Babys gibt die Glatze haben,gleich mit dem Aussehen wie nach einer Chemo zu vergleichen.

Schämen sollst du dich,für solch ein Kommentar!

Verständnislose Grüße

Katja+Noah Etienne *24.3.2006 (der auch vom 3.Monat bis zum 5.Monat eine Glatze hatte,und jetzt seit 4 Wochen die Haare wieder nachsprießen#freu)

Beitrag von mara299 20.09.06 - 10:07 Uhr

Hallo !

Ich dachte immer das ich Babys mit haaren viel schöner finde, aber dann fielen Til mit 4 Wochen sämtliche Haare aus #schock. Nach einem anfänglichen, kleinen Schock muss ich sagen das er noch viel niedlicher war als kleiner Kojeck ;-).
jetzt wachsen sie stätig nach, in dunkelblond ... anfangs hatte er dunkelbraun. Es ist sooo süß.
Baby ist Baby und alle Babys sind süß, aber das eigene Baby, das ist und bleibt immer das Schönste von allen #schein !

Alles Gute, Mara

Beitrag von lanzaroteu 20.09.06 - 10:31 Uhr

robin hatte immer haare, viele dunkel braune.....deshalb faend ich ihn ohne haare komisch, bei anderen babys kommt es aufs gesicht drauf an, aber babys ohne haare mag ich nicht so gern....

lg ute

Beitrag von milain 20.09.06 - 10:41 Uhr

Also mit haare auf jedenfall ich finde babys ohne haare sehn einfach nackisch aus... ich mag das nich. Meine kleine hatte zwar auch schon zöpfe als sie auf die welt kam aber daran liegt es nicht das ich das mehr mag. Hätte ja auch nie damit gerechnet das sie soviele haare hat.

LG Maren + Amy (9 monate) *06.12.05 #schein

Beitrag von lilywhite6 20.09.06 - 10:43 Uhr

hi lolli!

also ich war begeistert als ich meine kleine das erste mal sah und sie hatte haare.
hab ein glatziges baby erwartet. aber die härchen schauen dermaßen süß aus.
sicher ist es total egal obs haare hat oder nicht aber ich finds mit haaren süßer!


lg

manne + lily

Beitrag von stehvieh 20.09.06 - 15:29 Uhr

Hallo!

Da ich ja immer so neugierig war, ob meine Kinder rothaarig sind, war ich froh, dass sie beide schon so viele Haare hatten. #freu Ach Gott, geliebt hätte ich auch Glatzköpfe. Aber ich freu mich natürlich über die Haarpracht meiner Kids.

LG
Steffi