Am liebsten würd ich i...***

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mina18 20.09.06 - 09:48 Uhr

... denn ich hab de Schnauze voll, ihr nach zwei Minuten wieder die Schuhe anzuziehen :-[

Gerade jetzt wo´s etwas kühler geworden ist, bekomme ich zich mal am Tag zu hören: "Hallo Sie, Ihr Kind hat ein Schuh verloren oder ne Socke"! *grrrr* (als ich das von selbst nicht merken würde, wenn ich mein Kind vor mir her fahre #augen

Manche denken sich dann sicher, dass ich ne Rabenmutter oder sonst was bin.


Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass sie ihre Schuhe nicht mag (Elefanten), aber sie hat da eh ihren Tick sofort Schuhe und Socken auszuziehen #augen


Aber gibt es zu diesem Problem keine Lösung?!?


Dat arme Kind kriegt doch noch Nierenprobleme #schock



Was macht ihr bei Socken und Schuhhassern?



Liebe Grüße
Katrin

Beitrag von mara299 20.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo !

Ich glaub du bist im falschen Forum gelandet, aber ich habe das selbe Problem ;-). An Tils Füssen bleibt ein Schuh auch immer nur für kurze zeit. Ganz besonders viel Spaß ist es wenn ich gerade an der Kasse stehe, es bemerke und dann noch mal durch den ganzen Laden laufen darf um den Schuh oder die Socke zu suchen #augen.
Lass die Leute reden, das tun sie eh und man kann nichts machen. Gegen sowas bin ich inzwischen taub geworden :-p.
Was wir tun können ? Ausser pausenlos unsere Augen drauf zu haben fällt mir nichts ein. Wirklich. Tut mir leid. Aber vielleicht tröstet es dich ja schon etwas zu wissen das du nicht allein damit bist #hicks.

Alles Gute, Mara

Beitrag von sunflower.1976 20.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo!

Vielleicht hilft es, wenn Du die Schuhe mit einer Doppelschleife zumachst, also mit den Schlaufen der Schleife nochmal einen Knoten. Die kríegt André nicht auf.

LG Silvia

Beitrag von mina18 20.09.06 - 11:06 Uhr

Sie hat Schuhe zum schnüren.

Ich mache immer einen festen Knoten rein. Aber sie reibt die Schuhe aneinander oder fuchtelt so lange damit rum, bis sie die endlich aus hat #schwitz :-[

Ablenken bringt da nicht viel. Ihr Ziel ist, die Schuhe auszuziehen und das muss auch absolviert werden #augen


Es ist auch so, wenn sie zu Hause Socken an hat, ruck zuck sind sie aus. Also kann es nicht nur an den Schuhen liegen, da sie eventuell drücken könnten.



Ach man, ich weiß auch nicht weiter... #schmoll



SG

Beitrag von zaubertroll1972 20.09.06 - 11:14 Uhr

Hallo,

kann es sein daß die Schuhe nicht richtig passen? Die Schuhe dürften sich nicht von den Füßen lösen nur weil das Kind die Füße aneinander reibt. Das klingt nach zu groß oder zu weit.
LG Z.

Beitrag von .claudi. 20.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo Karin!

Mach einen Knoten in die Schnürsenkel der Schuhe rein, dann kriegt sie es nicht mehr auf. Auch beim nächsten Schuhkauf lieber Schuhe zum schnüren als mit Klettverschluß kaufen. Bei den Socken notfalls ein Klebeband oben einmal rumkleben, das hält zwar nicht ewig, aber wenigstens eine zeitlang.

LG Claudia

Beitrag von sono 20.09.06 - 11:28 Uhr

Hallo,
als meine Töchter zu Hause diese "Socken-aus-Phase" hatten, hab ich ihnen Strumpfhosen angezogen und der Spuk hatte ein Ende.
Ansonsten, wenn wir draußen waren, hab ich Doppelknoten in die Schnürsenkel gemacht.
Gruß sono

Beitrag von visilo 20.09.06 - 13:17 Uhr

Hab Lukas überlistet und ihm lange Zeit immer Matschhosen über die Schuhe gezogen an denen unten noch ein Gumi um die Schuhe rum ging, nach einigen Wochen hat er nicht mehr versucht Schuhe auszuziehen;-). Sonst halt wirklich eine Doppelschleife machen.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von dmp 20.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo Katrin!

Ich kenne mich zwar nicht so gut damit aus, weil ich selbst noch kein Kind hab (leider), aber jetzt werden die Temperaturen eh immer niedriger, könntest du ihr dann keine strumpfhose anziehen und ein röckchen oder so? weil ich glaube nicht, dass sie sich dann die ganze strumpfhose ausziehen würde, oder?

Auf jeden Fall bräuchtest du dann keine angst mehr haben, dass sie sich verkühlt.

War nur mal so ne Idee.

Viel Glück noch mit deiner kleinen Schuhasserin. :-)