Handwerker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Grrrrrrrrrr!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmide 20.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr Mamis,

wenn man vom Wut platzen könnte, müsste mein Mann schon längst meine Gedärme von den Wänden abwischen ;-)...

Bei uns gibt es Schimmel und alle Wände müssen neu gestrichen werden, Isolierplatten drauf, Tapetenwechsel und und und... Haben mit Meister schon im Mai darüber gesprochen und das ganze auf 2. Hälfte August geplant, er sagte, er meldet sich Ende Juli. Am 15 August nach vergeblicher Warterei habe ich in die Firma angerufen - der Meister ist im Urlaub! Rückruf erst am 19. August bekommen, und es ging nur am 18. September los. Da es in der Wohnung jetzt alles auf dem Kopf steht#schock, haben wir das Baby zum Großeltern für diese Woche gebracht (die wohnen 600 km weit von uns). Als ich mit dem Meister gesprochen habe, sagte ich ständig: "Die Renovierungsarbeiten müssen in einer Woche fertig sein, da wir den Kleinen nur am WE abholen können und 600 km hin und 600 zurück sind kein Katzensprung. Mit ganzen Chaos und Dreck ist es absolut ausgeschlossen, dass ein Krabbelbaby sich in der Wohnung befindet. Und der Kleine ist nicht mehr im ALter, dass er 2-3 Stunden im AUto schläft - er will beschäftigt werden (deswegen kann ich nicht alleine fahren), er verträgt die lange Fahrt schlecht, und am schnellsten geht es mindestens 3 1/2 Stunden - wenn ich mindestens 180 km/h fahre, was fast unrealistisch ist (Geschwindigkeitsbegrenzungen, Staus, Baustellen und und und). Bitte denken sie dran". Das habe ich mehrere Male wiederholt und betont. Meister sagte: "ja, ja, natürlich". Schliesslich hat er zu uns doch einen einzigen Handwerker geschickt:-[:-[:-[:-[! Er schuftet natürlich fleissig und gibt sein Bestes, aber er schafft das allein trotzdem nicht. Er erklärte mir: "Tapeten abgerissen, Wände abgewaschen - sie müssen ein Tag trocknen, sonst hält die Isolierplatte nicht; Isolierplatte drauf - noch ein Tag trocknen; Tapezieren - noch ein Tag trocknen; dann endlich streichen - und noch mindestens 3-4 Stunden trocknen. Sie wollen doch nicht, dass ich schlampig arbeite?" Natürlich will ich das nicht. Aber es gibt alles für 3 Zimmer!!! Für morgen und übermorgen kommt doch ein Helfer(nachdem ich mein Ärger rausgelassen habe - an den Meister natürlich), aber die Zeit ist trotzdem verloren und ich schätze, dass alles frühestens am Dienstag nachmittag fertig ist:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[! Eine Freundin kann das Baby am Montag betreuen, aber was mache ich am Dienstag? Und wenn es noch länger dauert? Mensch, ich könnte heulen#heul:-[#heul:-[!!! Aus diversen Gründen kann der Kleine bei Großeltern nicht länger bleiben. Und es muss noch alles aufgeräumt werden#augen#schock#augen...von mir natürlich#schwitz...

Brauche dringend AUfmunterung!!!

#danke fürs zuhören.

megasauere schmide

Beitrag von sonnenstrahl25 20.09.06 - 11:48 Uhr

Hallo Schmide

Lass dich erstmal #liebdrueck

Sowas ist ech ne Sauerei aber ich glaub da musste wohl oder übel durch. Kann dein Mann denn net auf das Baby aufpassen oder vielleicht doch noch wer anders? Würde ja sagen wenn du bei mir um die Ecke wohnen würdest täte ich drauf aufpassen ein Baby mehr oder weniger macht dann auch nix mehr ;-)

Ich wünsche dir das alles gut geht und es net mehr allzu lang dauert :-D

Lg Sonnenstrahl

Beitrag von heaven_26 20.09.06 - 13:39 Uhr

Hallo, lass dich erstmal#liebdrueck.
Wir haben auch grad Handwerker im Haus. Die bauen uns neue Fenster ein.
Ein Dreck hier in der Bude. Von der Lautstärke mal ganz abgesehen.
Nur ich habe mein Baby hier bei mir.
Ich kann ihn nirgens hin bringen. Die arbeiten alle.
Naja, da sind die Hände und die Hose halt dreckig.
Ich muss nur aufpassen, dass er nicht irgendwo hin krabbelt, wo es gefährlich wird.
Am Freitag wollen se fertig sein.
also noch 2,5 tage.

Jana mit dem süssen dreckigen ben