Kann nicht mehr richtig schlafen... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sipo1976 20.09.06 - 10:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin echt fertig - seit 3 Nächten schlafe ich nicht mehr richtig. Ich muss ständig aufstehen - okay, dass muss ich schon seit längerem, aber nur zur Toi, und danach bin ich immer gleich wieder eingeschlafen - weil Arme und Beine fies kribbeln, dann natürlich die Toilettengänge, dann bin ich wach, wandere durch die Wohnung und bespaße die Katzen. Die finden das natürlich toll, nur ich baue immer mehr ab, weil mir der Schlaf so sehr fehlt. Schon klar, dass es nach der Geburt der Lütten nicht besser wird, aber da kann ich dann wenigstens wieder liegen, wie ich mag und bin auch sonst wieder agiler. Momentan ist die Bauchlage sowieso tabu, der Rücken tut auch sauweh, wenn ich mich darauf lege, und auf der Seite kann ich einfach nicht schlafen... Habt ihr einen Tipp? Das Stillkissen hilft manchmal, aber auch nicht immer, gestern habe ich es mit heißer Milch mit Honig probiert, hat auch nicht wirklich geklappt... Gibt es sonst irgendwas, was ich tun kann, um mir mal wieder eine entspannende Nacht zu bescheren...? Das Schlimme ist ja auch, dass ich noch arbeiten muss und nix richtig gebacken bekomme...

Viele Grüße,

Simone 29. SSW

Beitrag von koenigskerze 20.09.06 - 10:41 Uhr

Mir hilft da Melissentee vor dem Schlafengehen sehr gut. Der Tip stammt von meiner Hebamme.

LG Christina ET-2

Beitrag von suzannez 20.09.06 - 10:47 Uhr

Hallo,

und ich dachte schon ICH spinne.....
Ich wache jede Nacht punkt auf die Minute um 03:00 auf und muss auf die Toilette. Das schlimmste daran ist, dass ich dann min 45 Minuten zu kämpfen habe wieder einzuschlafen.....

Da kann ich mich schon freuen, wenn das die ganze SS so weiter geht.
das ist doch soo doof!!!

LG
Suzanne
#baby 11+0

Beitrag von magnoona 20.09.06 - 10:58 Uhr

Ich schlafe auch seit ich von der SS weiß keine Nacht mehr als 2h am Stück und liege dazwischen 3h wach...macht mich fertig. Kannst es mal mit Schlaftee versuchen, aus der Apotheke. Auch ein warmes Bad abends entspannt und macht müde. Bei Kreuzweh leg ichmir eine Wärmflasche in den Rücken. Aber alles konnte mir auch noch keine Nächt mit gesundem Schlaf bescheren#schmoll
Bin wohl schon völlig übernächtigt, bevor das Scheißerchen auf die Welt kommt...