Auf Hipp 1 gewechselt - trotzdem hunger

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von evchen81 20.09.06 - 10:33 Uhr

Hallöchen

Also es ist folgendes: ich hab jetzt seit der Geburt von meinem Max (5,5 Wochen) immer Hipp Pre gefüttert. Davon wurde er auch sag ich mal bis zur 4. Woche immer gut satt. Hat auf jedenfall 4 Stunden bis zur nächsten Malzeit gereicht manchmal auch länger.

Jetzt kam er dann auch schon immer mal bereits nach 2 Stunden und da ging auch nix mit Schnuller und Zeitüberbrücken... der wollte essen.... meine Schluss draus: Der wird vom Pre nimmer richtig satt. hab das gestern auch dem KA erzählt und der hat gesagt ich kann ruhig aufs Hipp 1 umstellen... ist ja auch sättigender.

Ich mich gefreut mal vielleicht mehr als nur 2 Stunden am Stück heut nacht zu schlafen.... Hab meim Schatz eine 1er Flasche um 23 Uhr gemacht und hab gedacht jetzt isser erst mal satt. Tja nach 2,5 Stunden gings wieder los.... Hunger.

Kennt das jemand von euch? Verdaut der echt so schnell? Wird die Zeit dazwischen auch mal wieder länger?

Vielen Dank für Eure Antworten

Liebe Grüße vom
Evchen + Max

Beitrag von lady35 20.09.06 - 11:11 Uhr

Hallo Evchen

Kann sein das Max gerade in einem Schub steckt und deshalb mehr trinkt.
Was ich zur 1er sagen will...
Wenn Du pre fütterst und dein Max mehr als 1000ml in 24 Stunden trinkt, dann kannst oder solltest du auf die 1er wechseln.

Angelina hab ich ab der 7 Woche die 1er gegeben , weil sie von der pre schon mehr als 1000ml getrunken hat, und seit der ersten Flasche mit der 1er schläft sie 12 Stunden durch.

Ich denke in ein paar Tagen ist Max auch wieder richtig satt und der Schub wird dann vorbei sein.

Gruß Petra+ Angelina

Beitrag von 19jasmin80 20.09.06 - 14:40 Uhr

Ich gehe davon aus, dass sich Dein Sohn in einem Wachsstumsschub befindet.

Ich würde noch einige Tage abwarten und die 1er weiterhin geben.

Sollte er dann immer noch häufiger kommen, würde ich vll die Menge pro Flasche etwas erhöhen.

Mein Sohn trinkt seit zwei Wochen auch mehr wie auf der Packung steht. Ist ja nur ein Richtwert was auf den Packungen steht!

GRuß Jasmin & Florian (der HippBio1 bekommt u. durchschläft)