Hornhaut an Füßen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von blau999 20.09.06 - 11:21 Uhr

Ich habe an meinen Fußballen und Verse eine totale Hornhautschicht!! Ich weiß gar nicht, woher die kommt und wie ich die wieder loswerden kann???

Ich dusche 1-2 mal täglich und creme sie mir ein, aber das hilft anscheinend nicht!

Kann mir mal bitte jemand erklären, wie ich damit umgehen kann??

Beitrag von mandy21 20.09.06 - 11:54 Uhr

Hallo,

also erstmal: vom duschen bekommt man keine Hornhaut...und das Gegenteil wird auch nicht der Fall sein. Also das sie davon weniger wird ;-)

Ich würde auch an deiner Stelle nicht immer alles ganz abschaben weil es dann umso schlimmer wird.

Am besten immer nur schön glatt feilen und dann schön cremen.

Zur Erstbehandlung empfehle ich mal zur Pediküre/Fußpflege zu gehen.


LG

Beitrag von utsn 20.09.06 - 23:01 Uhr

also ich rubble beim baden mit dem bimsstein, der nimmt nur etwas wech, ebend das was abgeht und danach gibts scholl- schrunden- salbe. fett eincremen und socken an. die ist teuer, wirkt aber sehr gut.
mach das mal ne woche und schau obs nicht besser wird.

Beitrag von zaubertroll1972 22.09.06 - 20:58 Uhr

Hallo.

ich bade die Füße zuerst in einem Fußbad von Balea. Dann mache ich ein Fußpeeling ( Fußnägel mit einbeziehen ) und rubbel mit dem Bimsstein. Zum Schluß dann mit einer Fußcreme eincremen.
Wenn die Hornschicht aber so dick ist daß Du sie selber so nicht weg bekommst würde ich einmal zur Fußpflege gehen und das machen lassen. Danach kann man gut selbst klar kommen wenn man es auch regelmäßig macht.
Hornhaut an den Füßen ist ein natürlicher Schutz wegen der Beanspruchung der Füße. Vielleicht ungeeignete Schuhe oder sowas?!

LG Z.

Beitrag von stevensmama 29.09.06 - 12:36 Uhr

Hallo blau999,

probier's mal mit "Antiseptischer Schrunden-Salbe" von SCHOLL, die gibt's bei dm!! Hat mir sehr geholfen!

Liebe Grüße Tanja:-)