Bonn Kliniken - Entbindung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kunstfrau 20.09.06 - 11:23 Uhr

Hi,

ich als Neu-Bonner brauche mal wieder ein paar Tips. Ich war am WE wg. Wehen im Krankenhaus hier in Bonn und nicht wirklich begeistert. Kein Bad im Zimmer, sondern auf dem Flur, nicht mal ein Handtuch ohne Nachfrage, obwohl die wussten das ich total unvorbereitet da gelandet bin, wollte nur was checken lassen und die ham mich gleich dabehalten. Ich kenne das von unseren Krankenhäusern nicht.

Mal davon abgesehen das die Krankenschwestern nicht wirklich freundlich waren, einige sehr andere gar nicht, gut das gibts überall. Auf meine Frage nach einem EC-Automaten gabs die Antwort: Wir sind ein Krankenhaus! Ja schon klar, aber Telefon, Fernsehen und Parkplatz gabs ja nicht umsonst gelle?

Wer von Euch kennt Krankenhäuser in Bonn, hat dort evtl. schon entbunden und kann mir davon berichten. Muss dazusagen ich bin Privatpatientin, aber nehme in der Regel weder Chefarzt noch Einzelzimmer in Anspruch, vielleicht waren die deswegen so komisch. Naja, entbinden will ich dort jedenfalls nicht.

#danke und viele Grüsse
Kunstfrau + Lenny + #ei

Beitrag von funnyfipsi 20.09.06 - 11:27 Uhr

huhu,also meine schwester hatte am samstag ihre 2. tochter in der frauenklinik (uniklinik am venusberg in bonn) entbunden und war ganz zufrieden. ich selber werde im februar mein 3. kind in troisdorf-sieglar (ca20 min von bonn) zur welt bringen.bin von dem kh voll begeistert und hat nen sehr guten ruf.vor allem wurde letztes jahr erst alles da neu gemacht ;-) kannst ja mal bei denen auf die hompage gehen, da bekommt man einen guten einblick.

funnyfipsi 19/3 woche

Beitrag von bichi1103 20.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo,in welchem KH warst du denn?

ich habe meine Kids im Marienhospitel bekommen.
Da ist auch gleich eine Kinder Früh und Intensiv Medizin angeschlossen.
War eigentlich Supi zufrieden.

Gehe beim 3.auch wieder dorthin.

LG.Bichi

Beitrag von robinsue 20.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo!
Oh je, das hört sich nicht gut an.
Ich entbinde in ca. 3 Wochen im Marienhospital. Super schön aufgemacht, sehr nette Hebammen und eine Kinderintensiv ist auch gleich mit drin. Geh mal auf die Homepage oder mach dort einen GVK mit.
Gruß Susan

Beitrag von ekieh1977 20.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo Kunstfrau!

Ich kann das Johanniter-KH in Bonn empfehlen. War im Feb. 04 zur Entbindung mit Jonas da und werde im auch unser 2. Kind dort zur Welt bringen...
War super zufrieden.
Ich glaube jeden ersten Mittwoch im Monat ist da Kreissaalführung und Info-Abend. Steht aber alles auf der Homepage des Johanniter KH.

Nicht so viel gutes habe ich von der Wöchnerinnenstation des Marienhospitals gehört. Aber da war ich selber noch nicht von daher...

Auch weniger empfehlenswert ist das KH in Siegburg...die Ärzte und Schwestern waren zwar echt nett, aber die Zimmer sehr karg und die Dusche war auf dem Flur für alle...

LG
Heike

Beitrag von duja 20.09.06 - 14:17 Uhr

Gestern im GVK haben wir auch das Marienhospital in Bonn empfohlen bekommen, auch wenn es etwas weiter weg ist für uns als Köln oder Brühl...

Beitrag von kunstfrau 21.09.06 - 11:41 Uhr

Danke,

na dann werde ich mal eine Runde durch die Krankenhäuser ziehen. Ich war nämlich im Marienhospital am WE, wg. der Kinderklinik und nicht so begeistert. Ihr habt dort offentsichtlich andere Erfahrungen gemacht. Mal sehen.

Herzlichen Dank für Eure Tipps.

Viele Grüsse
Kunstfrau + Lenny + #ei (26SSSW)