37 SSW: wie oft zum FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristina1979 20.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Hatte gestern nach 2,5 Wochen mal wieder eine FAtermin!
Soweit alles ok, wobei er nichtmal nach dem MuMu oder so geguckt hat!
Kurz den Kleinen per US vermessen - alles super - in 2 Wochen wieder kommen!
In 2 Wochen #kratz #schock
Abgesehen davon, dass ich da eigenltich schon entbunden haben wollte ;-) #schein finde ich, dass das ganz schön lange hin ist, oder?
Ich dachte immer, man geht irgendwann wöchentlich zumal ich ihm gesagt habe,
dass ich seit dem WE teils unerträgliche Schmerzen habe und deswegen auch schon 2mal im KH war #schmoll
Ist er gar nicht drauf eingenangen :-[

Bin gespannt, wie oft ihr geht!

Lieben Gruß -
Kristina mit Gerrit-Marian (37. SSW)

Beitrag von aggro 20.09.06 - 11:28 Uhr

Hallo.

Also ich bin anfangs alle 4 Wochen zu miner FÄ, ab der 30 SSW alle 2 Wochen und nun bin ich in der 36 SSW und muss jede Woche zu ihr, dann wird jedes Mal CTG gmaht und falls auffälligkeiten sind auch US, ansinaten weiter alle 2 Wochen US...
Bei überschreiten des ET müdsste ich alle 2 tage zu ihr....


Liebe Grüße

Katrin 36 SSW

Beitrag von deckl 20.09.06 - 11:29 Uhr

wie, der ist auf deine Schmerzen nicht eingegangen? Finde ich ja den Hammer!

Ich war alle 10 Tage beim Arzt seit der 37. SSW. Jetzt am Montag das letzte Mal, und am Freitag muss ich wieder hin (heute bin ich ET-3), wenn sich bis dahin nix getan hat...

Zwei Wochen finde ich schon sehr lang.
Vielleicht kannst du ins KH gehen in die Schwangerenambulanz, die können ja auch alles untersuchen (habe ich gemacht, als meine FÄ in Urlaub war). Kostet zwar bisschen mehr Zeit, aber dann weißt du wenigstens, ob alles ok ist.

LG
Deckl (ET-3)

Beitrag von keisha06 20.09.06 - 11:31 Uhr

Also ich muss jetzt jede Woche zum CTG..und alle 2 zur VU.

Lg keisha+lil'boy inside 37+0; ET-21 #freu#schwitz#huepf

Beitrag von cat1981 20.09.06 - 11:34 Uhr

Es ist überhaupt nicht gut ständig zum Arzt oder ins KH zu rennen.

Wenn man Schmerzen hat, die einem nicht normal vorkommen, ja okay, aber sonst macht man sich doch bitte nur unnötig verrückt.

Bei uns in Ö ist man alle 4-5 Wochen beim Arzt.
35.-36. SSW Überweisungs zum CTG ins KH, 36.-37. Woche letzter FA-Termin und dann erst wieder am errechneten Geburtstermin im KH zur Kontrolle.
Sollte sich nichts tun, hat man den nächsten Termin 2 Wochen nach errechnetem Geburtstermin wieder im KH. Außer das Kind kommt vorher.

Frag mich, warum man ab der 30. SSW alle 2 Wochen zum Arzt soll. Man spürt ob sich das Kind bewegt und wenn man frühzeitige Wehen hat, geht man sowieso mal zur Kontrolle.

Also macht euch bitte nicht alle unnötig verrückt.

Beitrag von jusudi73 20.09.06 - 11:36 Uhr

Hi Kristina,

also in meiner ersten SS war es so, dass ich bis zur 30. SSW alle 4 Wochen da war, danach immer bis zur 36. SSW alle 2 Wochen. Dann war ich jede Woche da, aber das war mir eher lästig weil der Weg ein wenig weiter ist zu meinem Doc und das Autofahren nicht mehr soooo angenehm war. War ja 2003 auch dieser Mega-Sommer. Bei 39+6 habe ich meinen Kleinen dann zur Welt gebracht.

LG
jusudi (18. SSW)

Beitrag von annatrance 20.09.06 - 11:58 Uhr

Hallo Kristina,

ich bin jetzt auch in der 37. SSW. Seit der 33. hab ich alle 2 Wochen Termin, muß morgen wieder hin. Der nächste ist dann fast 3 Wochen später, der übernächste dann wieder eine Woche später, wobei das dann bei ET+1 wäre... Find ich auch bissel komisch, diese Aufteilung... #kratz
Es ist ja auch nicht so, dass ich mich ohne Arzttermin verrückt mache, aber grad am Ende fänd ich es wichtiger, wenn öfter mal geschaut würde, da man zwar natürlich die Bewegungen seines Würmchens merkt, aber nicht, wenn zu wenig Fruchtwasser da ist oder die Plazenta verkalkt und langsam den Geist aufgibt.
Naja, bleibt uns nur zu hoffen, dass es gar nicht mehr so lang dauert!

Liebe Grüße,

Conny + #baby Asena Vedia inside (ET-25)