Wie war für Euch das Einlegen der Spirale?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von tracy781 20.09.06 - 12:06 Uhr

Hallo,

ich habe gestern meine Spirale eingelegt bekommen. Und es war fürchterlich. Auch wenn meine Frauenärztin sehr vorsichtig war. Sie mußte zweimal rein. Es tat hölisch weh.#heul:-[#schmoll:-(

Das erste Mal lag sie noch nicht richtig. Beim zweitenmal lag sie dann zum Glück richtig. Danach ging es mir irgendwie seltsam. ich stand den ganzen Abend neben mir, so wie nach meinem kaiserschnitt.:-(#augen

Schmerzen hatte ich allerdings keine und auch heute nicht.#freu

Wie habt ihr das erlebt?

Gruß
tRacy

Beitrag von snooperl 20.09.06 - 12:34 Uhr

Ich hab meinen Gyn gefragt ob er bitte Anfangen wuerd ich habs wirklich nicht gespuert (ich hab allerdings 2 Kinder normal geboren).
Ich dachte auch das muss hoellisch weh tun ich hatte schon horrorgeschichten gehoert und mein Gyn hat mich auch gebeten gleich was zu sagen wenn er mir weh tut.
Neben mir stand ich gar nicht die erste Stunde hats ein bissi geziept das wars schon.

Beitrag von tracy781 20.09.06 - 12:53 Uhr

Ich glaube das tat wirklich nur deswegen weh, da mein Sohn ja mit Kaiserschnitt auf die Welt kam und ich außer Übungswehen evtl. auch Senkwehen keine wirklichen Wehen hatt. Bis auf die zwei die der Wehenbelastungstest ausgelöst hat.

Na ja. Jetzt liegt sie und bis jetzt ist außer meiner normalen Regelschmerzen nichts zu spüren.#freu

Gruß
tracy

Beitrag von katha_bln 20.09.06 - 13:35 Uhr

Ich glaub das ist ganz normal...

Hatte auch einen KS und 6 Monate danach hat er mir die Spirale reingemacht!!Da bei mir ja der Muttermund nur 2 cm auf war-also noch nie richtig gedehnt war-hats bei mir auch ganz schön weh getan!!Erst hat er ausgemessen ob er da überhaupt reinkommt und da hatte ich schon gefragt ob er endlich fertig ist *grins* #augen Aber zum Glück hat die Arzthelferin tapfer Händchen gehalten #gruebel Und dann wars auch bald geschafft-danach hats auch nicht mehr weh getan und jetzt hab ich seitdem meine Tage nicht mehr (seit Apr 2005) und bin eigentlich ganz zufrieden!Hast du Hormon- oder Kupferspirale?

LG Katha

Beitrag von tracy781 20.09.06 - 13:56 Uhr

Ich habe ein Kupferspirale, da die für einen kürzeren Zeitraum ist. Bis jetzt habe ich auch keine Schmerzen. Hoffentlich bleibt das so.

Gruß
tRacy

Beitrag von wildlady6 20.09.06 - 13:47 Uhr

Bei wars auch die Hölle genau wie du es beschreibst und dann ist das ding raus gerutscht und hat sich in die gebärmutter gebohrt das tat erst weh - wurde wegen blindarmverdacht ins krankenhaus eingeliefert! buhhh nie mehr

Heute Pro Nuvaring!!!!