stänndig müde

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von lenser 20.09.06 - 12:09 Uhr

hallo ihr lieben,
meine kleine ist über 10 monaten un mir fällt auf,das sie stänndig müde ist.
sie schläft in der nacht gut.aber morgens nach dem aufstehen halbe stunde später möcht sie am liebsten nochmal schlafen.dann schläft sie nochmal 1-2 st.
am mittag nochmal 1-2 stunden!und dan quängeld sie nur noch rum vor weitere müdigkeit#kratz
ich frag mich ab das normal ist?sollte ich mal zu artz gehn um die blutwerte untersuchen lassen?

Beitrag von cherry76 20.09.06 - 12:21 Uhr

Würde die Blutwerte untersuchen lassen. Isst sie gut? Auch Fleisch? Wie ist ihre Gesichtsfarbe?

LG
Sonja

Beitrag von schmetterling23 21.09.06 - 20:39 Uhr

Hallo!

Nicht lange warten! Kann gar nichts bedeuten oder alles! Lieber einmal zuviel beim Arzt gewesen, als einmal zuwenig!

LG, Schmetterling23