Ein Kind in Pflege nehmen!?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von prinzessin1976 20.09.06 - 12:38 Uhr

Ich denke zur Zeit gerade darüber nach mich beim Jugendamt als Pflegfamilie registrieren zu lassen und weiss dass Alleinerziehende die ein Strukturiertes und "normales" Leben führen auch angenommen werden können! ich bin erzieherin und weiss ich hätte gute Chancen aber würde gerne wissen ob hier Jemand Erfahrungen damit gemacht hat?!

Würde mich über eure Geschichten sehr Freuen!

Beitrag von vergeslich 20.09.06 - 19:33 Uhr

Hallo!

Ich bin zwar nicht alleinerziehend, aber auch eine Pflegemama. Ich finde es toll, das du diesen Schritt machen möchtest. Wir haben uns 2003 beworben und sind seit Juli 04 glückliche Pflegeeltern. Bei uns im Kurs waren auch alleinerziehende und wurden genommen. Ruf einfach einmal beim Jugendamt an. Ich drücke dir die Daumen.

LG Diana