Baby, neun Monate schüttelt den Kopf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moni04032005 20.09.06 - 12:44 Uhr

Ich würde gern wissen was sich dahinter verbirgt, wenn mein kleiner Toni den Kopf so schüttelt. Nicht nur einmal hin und her sondern richtig lange. min. 10 mal. Es sieht aus als würde er "Nein" sagen. Aber er kennt die Bedeutung ja noch nicht oder vielleicht doch? Aber er schüttelt ihn auch wenn er etwas will, also ja meinen würde.
Machen das eure Kleinen auch. Vielleicht hat es ja auch keine tiefgründigere Bedeutung...

Moni

Beitrag von sternchen7778 20.09.06 - 12:45 Uhr

Hallöchen,

Felix schüttelt seinen Kopf so oft hin und her wenn er müde ist und gegen's Einschlafen ankämpft...

LG, Sandra mit Felix (fast 6 Mon.)

Beitrag von moni04032005 20.09.06 - 12:47 Uhr

Nein müde ist er da auf keinen Fall. Im liegen macht er das auch nicht. Er steht irgendwo (mit festhalten natnürlich) oder sitzt und lacht dabei und schüttelt einfach den Kopf als sage er "Nein". Wir müssen da auch drüber lachen aber wissen nicht warum er das macht...

MOni

Beitrag von tracy781 20.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo, mein Sonnenschein, ist auch 9 Monate alt und schüttelt auch oft den Kopf.

Das ist so witzig, teilweise fragen wir ihn dann, ob er uns lieb hat und dann schüttelt er den Kopf. Echt witzig. Ich glaube schon das er die Bedeutung schon kennt er sieht es ja bei uns. Wenn ich nein sage (ahmt er mittlerweile auch nach) schüttel ich den Kopf.

Es ist echt zum piepen.

Gruß
tracy + Louis (02.12.2005#blume#herzlich)

Beitrag von frosti1977 20.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo Moni,

Luis macht das auch. Vor allen Dingen, wenn Musik läuft oder ich ihm etwas vorsinge. Er "tanzt" so dazu.

LG

Françoise

Beitrag von sully0904 20.09.06 - 12:56 Uhr

Hallo!

Victoria macht das auch! Allerdings nicht so lange!
Sie macht es meistens, wenn sie etwas gut findet! Und alle reagieren ja auch darauf und sagen dann "Nein!" und lachen dabei. Seitdem macht sie es noch öfter. Sie wird bestimmt lang brauchen bis sie versteht, was Nein wirklich bedeutet!

Susanne

Beitrag von beolina 20.09.06 - 13:03 Uhr

ich hab gelesen, dass das völlig normal ist, das ist kein Nein sondern eine Form der rhythmischen Selbstberuhigung