Frage wegen Feindiagnostik

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reneundsandra 20.09.06 - 12:51 Uhr

Hallo,ihr lieben haben am 13.10. früh einen Termin zur Feindiagnostik kann uns jemand sagen was die da alles machen????Wissen nur vom Ultraschall.(In Leipzig).Bin dann ca.19Woche+2!!!Wer hat das schon gemacht von euch????
Lg Sandra Mann Rene Kinder Patrick und Joen+Boy im Bauchi 16Woche+2Tage

Beitrag von sanni.k 20.09.06 - 13:02 Uhr

Hi Sandra,

ich hab die Feindiagnostik in der 20.SSW machen lassen. Es wurde zuerst das Kind komplett vermessen. Dann wurde mit normalem US geschaut, ob alles dran ist (auch alle Finger und Zehen). Dann wurde mit 3D US geschaut, ob alles richtige Proportionen hat und dann wurde noch eine Farbdoppler-Untersuchung gemacht. Da schaut der Arzt, wie viele Gefäße in der NS sind und misst die Fliessgeschwindigkeit des Blutes in der NS. Dan wird noch geschaut, wie gut die Plazenta versorgt ist bzw. die Plazenta das Kind versorgt.

Wünsch euch alles Gute.

LG Sanni + #baby (23.SSW)

Beitrag von reneundsandra 20.09.06 - 13:12 Uhr

Gut zu wissen.Naja dann haben wir ja noch Zeit bis 13.10.2006 Kann denn der Mann die ganze Zeit mit bei sein???
Lg Sandra Mann Rene Kinder Patrick und Joen+Boy im Bauchi 16+2

Beitrag von sanni.k 20.09.06 - 13:24 Uhr

ja logisch. Meiner war auch dabei und war sehr begeistert :-)

LG sanni

Beitrag von sanni.k 20.09.06 - 13:39 Uhr

Ich hab noch ganz vergesseb zu schreiben, dass natürlich auch alle Organe des Kindes untersucht werden. Nach Größe und Beschaffenheit. z.B. ob das Herz 4 Herzkammern hat und das Gehirn zeitgemäß entwickelt ist, ob die Blase schon arbeitet usw.

Ist alles sehr interessant.

LG Sanni

Beitrag von nicole.r 20.09.06 - 14:44 Uhr

Hallo,

und was kostet das so in etwa?Wenn man es selber zahlen muß...

LG,
Nicole

Beitrag von emy4680 20.09.06 - 14:54 Uhr

Huhu Sandra,

ichhab morgen mittag Feindiagnostik bei einem sehr guten Arzt in der Universitätsklinik in Leipzig, kann dir dann ja mal genau schreiben was da gemacht wurde falls du auch dahin gehst .

Lg Netti+Zwergi (20 SSW)

Beitrag von reneundsandra 20.09.06 - 15:05 Uhr

Ja das wäre super wenn du uns das sagen könntest wie und was die machen.
hast du ne Überweisung vom Arzt bekommen????Brauchen nix bezahlen muss auch ziehmlich teuer sein.Weist du schon was es wird bei euch???
LG Sandra Mann Rene Kinder Patrick und Joen +Boy 16Woche+2#liebdrueck

Beitrag von emy4680 20.09.06 - 16:31 Uhr

Ja ich hab von meine m Arzt ne Überweisung bekommen auf meinen wunsch hin ... ich muss das auch nicht bezahlen .
Nein leider wissen wir noch nicht was es wird :-( wir hoffen morgen auf ein Outing .
Ich werd dir bescheid geben was die morgen so alles mit mir gemacht haben #freu

lg