alte Flecke im Teppichboden....was hilft?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von jandor 20.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo Urbis,

Frage steht ja scho oben. Teppichschaum und handelsüblicher Bleicher (Ace z. B.) hilft nicht.
Hat jemand einen günstigen und wirkungsvollen Tip? Am besten so, daß ich meinen kompletten Stubenboden reinigen könnte.

Gruss J.

Beitrag von felizitaz 20.09.06 - 12:57 Uhr

hallo,
schau doch mal auf www.frag-mutti.de ,vielleicht findest du da was.
gruß feli

Beitrag von zckchen22 20.09.06 - 13:14 Uhr

Hallo J.

Also für einzelne Flecken, kann ich dir Rasierschaum empfehlen! Nein, das ist kein Scherz. Ich mache damit auch alle Flecken weg... Und vor allem ist es günstig...

LG sara

Beitrag von schnecke7477 20.09.06 - 13:29 Uhr

Hallo,
würde Dir auch Rasierschaum empfehlen.
Gut funktionieren tut auch Sauerkraut, man glaubt es kaum.
Auf den Teppich, einwirken, einrubbeln, runter nehmen, eintrocknen lassen, absaugen.

Beitrag von rinni79 20.09.06 - 18:37 Uhr

hallöchen,
ich hab gute erfahrungen mit klarem glasreiniger gemacht,aufsprühen kurz einwirken und dann abtupfen.

viel erfolg und gruß co.