frage zu wunsch ks

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darkvenusgirl20 20.09.06 - 13:05 Uhr

hallo nochmal
hab da noch ne frage zum thema ks.
kann man den so einfach anfordern oder wird der von den ärzten geraten??
und ab der wievielten woche kann man den machen lassen.
bin jetzt ca 38ssw und durch die ganzen problemr die ich in den letzten 3 wochen habe und hatte bin ich echt über einen ks am nachdenken ob es vielleicht besser wäre#gruebel.
denn ich habe angst das wenn ich noch bis zum et warte das ich dann schon mit nervenzusammen bruch im kh liege oder ich für die geburt auf normalem weg dann keine kraft mehr habe.
also wenn ihr mir weiter helfen könnt zum thema ssw und eventuel preis von sowas dann bitte ich um antwort.

danke
lg ela

Beitrag von schnecke7477 20.09.06 - 13:11 Uhr

Hallo,
soweit ich weiß, wird ein KS ca. 2 Wochen vor dem errechneten Termin gemacht.
Ich denke, bei Dir ist das jetzt schon zu spät, das geht ja nicht von jetzt auf gleich.
Ich wäre froh, egal wie schwierig es wird, mein Kind normal zu gebähren. Ich habe ein zu schmales becken, und wenn unser Wurm die 3000 Gramm erreicht, bekomme ich automatisch einen KS.
Sei doch froh, wenn DU das nicht brauchst.
Kopf hoch

Beitrag von misssun 20.09.06 - 13:34 Uhr

Hallöle,
also ich denke man sollte es jedem selber überlassen, wie man entbindet. In der heutigen Zeit kann man schließlich wählen!;-)
Frag einfach mal deinen FA. Der wird dich sicher beraten.
Ich hatte vor 8 Jahren einen KS wegen BEL und das ging ruckzuck. Dienstags war ich beim Arzt und er hat dann im Krankenhaus einen Termin gemacht. Was soll ich sagen in der gleichen Woche Freitags haben sie unseren Sohn dann geholt. Hätte auch schon Donnerstags gehen können. Soviel zum Thema heut auf morgen.
Wünsch dir jedenfalls alles gute. Und es ist deine Entscheidung!:-D
LG
#sonne

Beitrag von schnecke7477 20.09.06 - 13:43 Uhr

Hallo,
ich wollte hier niemanden angreifen, warum werde ich gleich so angefahren????????
Ich habe nur das gesagt, was ich denke und was ich gehört habe. Wenn es dann anders ist, ist es doch gut.

Durchatmen bitte

Beitrag von misssun 20.09.06 - 22:37 Uhr

Hallo,
ist schon schade, das sich hier immer welche direkt angegriffen fühlen. #schmoll