Würd mich mal intresieren wieviel verkauft ihr über Ebay?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von pipilotta20 20.09.06 - 13:05 Uhr

Hallo
Die obige Frage würde mich intresieren . Lohnt sich das kann mann da sich ein paar Euro zuverdienen ? Oder habt ihr eher schlechte Erfahrung damit gemacht.

L.g pipilotta20#stern#stern#stern

Beitrag von captpicardvonsdh 20.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo!

Es kommt immer drauf an, was man verkauft.
Ich schaue zum Beispiel immer vorher rein, wie viele Artikel drin sind und werte aus, wei viel Interesse bestehen könnte. Meistens mache ich Plus, wenn ich was verkaufe. Ist ganz selten, wo der Gewinn, gerade mal die Ebaygebühren gedeckt hat.

Ich verkaufe ungefähr 5 Artikel pro Monat.

MFG Franzi

Beitrag von meggy31 20.09.06 - 13:23 Uhr

Hallo,

hm..kommt immer auf die Artikel an.
Aber in letzter Zeit macht mir Ebay keinen Spaß mehr. Die Gebühren sind viel zu hoch, so das sich das bei gewissen Sachen nicht mehr lohnt.
Und die Anzahl merkwürdiger Käufer/Verkäufer nimmt auch zu #augen

Ich verkaufe viel über mein Album was ich hier im Marktplatz oder im Flohmarkt anbiete.

LG, Meggy!

Beitrag von crazygirl1983 20.09.06 - 13:37 Uhr

Hallo Lotta,

ich verkaufe sehr viel bei Ebay davon aber fast nur Kleidung von meinen Kindern und von uns. Ich habe teilweise echt viele Sachen gefunden die nur 1x getragen wurden #hicks und wenn sie mir nicht mehr passen oder gefallen verkaufe ich sie im Ebay. Ist eigentlich immer mal ne gute Finanzspritze ;-)
Mir macht es ehrlich gesagt auch Spaß das mit Ebay und die Gebühren bei den Klamotten find ich auch nicht zu hoch #cool. Habe auch schon versucht über Elternflohmarkt oder bei Urbia zu verkaufen aber das ist mir immer viel zu langwierig und darauf dass ich 5 x am Tag mein Album anpreise ( wie das einige hier machen) ist mir echt zu doof. Würd mir da schon n bisl doof vorkommen aber geht mich ja nix an #augen.

Also ich verkaufe alles über Ebay und bin bis jetzt am Besten gefahren!#pro

Viele Grüße
Crazy

Beitrag von forumforall 20.09.06 - 14:01 Uhr

Bis jetzt noch nichts*g Habe bisher Ebay nur zum kaufen genutzt;

Beitrag von toffifee007 20.09.06 - 14:09 Uhr

Hallo!

Ich kaufe mehr bei eBay, als ich verkaufe!

Aber ich würde sagen, 5 Stück pro Monat. Oft sind es Konsolenspiele, die ich einmal durchspiele und sie gefallen mir dann nicht mehr. Oder Babyklamotten (obwohl ich auch vieles aufhebe, denn das süße Zeug, was meine Kleine ein paar Mal nur getragen hat, geht meistens nur für 1 Euro weg. Wenn ich bedenke, was ich dafür bezahlt habe... #augen)
Manchmal verkaufe ich auch CDs oder Bücher. Je nachdem, was ich beim Aufräumen finde... ;-)


Oft mache ich es so, dass ich nur sofort-kauf anbiete. Dann geht das Zeug meistens zu meiner Preisvorstellung weg... :-D

LG
Ina

Beitrag von pupsy 20.09.06 - 15:31 Uhr

Hallo,

also, ich hab zwar einiges hier im Marktplatz verkaufen können.

Hab jatzt alle Sachen in Ebay drin gehabt, und es hat sich gelohnt. Vor allem, weil alles auf einmal wegging. Und nicht jedes Teil einzelnd.

Natürlich kann man auch Verluste machen, aber das ist eben Risiko.

Aber es kommt auch immer drauf an, was man versteigert.

LG

Nicole

Beitrag von tweety74 20.09.06 - 18:55 Uhr

hallo.

zu 90% verkaufe ich. meistens die sachen von meinem sohn oder von meinen die mir nicht mehr gefallen. das geld nehm ich dann für neue sachen.
habe in 4 jahren 510 bewertungen erhalten.

lg tweety

Beitrag von frayer31 20.09.06 - 19:00 Uhr

Hallo,


ich kaufe und verkaufe sehr viel bei EBAY...verkaufen tue ich pro Monat ca.20-40 Teile kommt darauf an..überwiegend Klamotten von meiner Maus...ich stelle immer anfang des Monats rein...das es höchstens bis zum 10. des Monats ausläft-da haben die Leute immer noch Geld und bieten schon mal etwas mehr #freu
Diesen Monat hat es sich bei mir wieder gelohnt, habe ca.250 Euro eingenohmen #freu#huepf
Waren diesmal überwiegend Markensachen....#schock nur die EBAY Gebühren finde ich schon sehr hoch #augen
Kaufen tue ich auch sehr viel-habe mich einmal angeschissen-sorry- wo die Ware nicht ankamm und ach ja-einmal bekamm ich Sachen die ziemlich dreckig waren..aber ansonsten nur gute Erfahrung gemacht...

#herzlich Grüße

Beitrag von elofant 20.09.06 - 20:03 Uhr

Ich verkauf alle meine Kindersachen o. auch mal was, was mir nicht mehr paßt o. gefällt. Aber reich kann da nicht von werden.
Zumindest hab ich es mal versucht... Keine Chance. Da mußt Du schon auf Masse gehen o. Markensachen anbieten! Und das möglichst als Neuware.

Beitrag von zoernchen1 20.09.06 - 20:15 Uhr

Hallo,

ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Ebay gemacht und nur Plus.

Es gibt doch tatsächlich dumme oder faule Leute die für eine Z.B. gebrauchte Hose 36 Euro ausgeben (np war 24,90)
und das ist nur ein kleines beispiel.....

LG Conny

Beitrag von mara299 21.09.06 - 10:02 Uhr

Huhu !

Früher mal mehr, aber jetzt gar nicht.
Bin 2 mal auf die nase gefallen. Einmal habe ich ein riesen Paket Babysachen verkauft (auch markenklamotten) und das ging gerade mal für ein paar Euro weg und dann hat mein Mann eine seiner Winterjacken verkauft und der Käufer meinte doch hinterher er wolle sein geld zurück da es angeblich kein Original gewesen wär. Haben ihn dann mit der jacke in einen Laden geschickt um sie kontrollieren zu lassen, klar kam dabei raus das alles ok ist, aber er wollte doch tatsächlich seine Unkosten von gedecket haben ... weil er ja zum Laden fahren musste. Sowas tue ich mr nicht mehr an. Da geh ich lieber auf den Flohmarkt mit den Sachen ... haben letztes Mal wesentlich mehr eingenommen als wir es bei Ebay hätten.

Alles Gute, Mara

Beitrag von flaschengeist2005 21.09.06 - 11:39 Uhr

Hi

Also ich kaufe und verkaufe regelmässig bei ebay.
Es kommt immer darauf an was man verkauft. Ich verkaufe viele Markensachen und nehme so einiges ein. Zwar ist es in dem Sinne kein Gewinn wenn ich die Sachen gekauft habe, aber 98 % werden mir ständig geschenkt und ich hab einfach zu viel und gebe dann Teile, wo ich weiss die werde ich ihm nicht wirklich anziehen, wieder her.

Letzten Monat habe ich mit ca 30 Teilen mal eben über 600 Euro eingenommen, aber das ist eher die aussnahme.

Aber dafür kauf ich auch wieder neue Sachen die halt auch nicht gerade wenig kosten.

Erfahrung?? Also so und so...ich hab mit Käufern und mit Verkäufern schlechte Erfahrung gemacht, aber das schreckt mich nicht zurück. Ich überlege sogar mich mit Ebay selbstständig zu machen weil mir alle dazu raten, aber dafür muss ich mich noch ein bisschen informieren.

Günstig einkaufen von Markenklamotten wäre nicht das ding, wir haben einen Store hier und ich hab Kontakte wo ich z.b Portofino zum Einkaufspreis bekomme, aber da hole ich zur Zeit einfach nur die Sachen für meinen Wurm.

Naja Ebay wird wohl nie abreissen.

MFG

Flaschengeist