Wunden Po. Bitte um Rat!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bienemahrya 20.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo zusammen...

Hat eine von Euch einen erfahrungsmäßigen guten Tipp, wie mein Lütter den wunden Po und um die Genitalien herum wieder rasch wegbekommt?

Oder sollte man lieber zum Kinderarzt?

Habe schon seit Tagen nichts mehr gegessen/getrunken, was Säure beinhaltet hat.

Lieben Gruß,

Sabine

Beitrag von lila_80 20.09.06 - 13:17 Uhr

Hi Sabine

Tipp von unserer Kinderärztin: mit Salbeitee abtupfen, trocknen lassen und dann mit "Bepanthen plus" eincremen.
Bei uns hats super geholfen und der Popo war schnell wieder ok.
Und lass den Kleinen etwas länger nackig strampeln, das tut ihm auch gut.

LG Franziska & Emilia 17.01.06

Beitrag von pegasus 20.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo,

kenne da ne gute Salbe:Versuch es mal mit Multilind,bei uns hilft die immer bei wundem po,solltest du nur nicht prophylaktisch nehmen und nicht zu dick draufschmieren,da da Nystatin drin ist,was auch gegen windeldermatitis hilft.

viel glück

LG Ramona

Beitrag von powerangel 20.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo!

Bei DM oder in der Apotheke gibt es die Wundcreme von Weleda (weiße Tube). Bei uns hat die über Nacht den Po kuriert - super! #pro

Kann ich nur empfehlen.

Gruß Angie

Beitrag von nancy2705 20.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo!

Versuch es doch mal mit Muttermilch. Ein Tipp von meiner Hebi. Habe es auch schon selber getestet. Es hilft sehr gut.


Nancy

Beitrag von t.silvi 20.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo Sabine,

also ich kann nur Heilwolle empfehlen. Die hilft bei uns total schnell und gut. Gibt es inn Reformhäusern oder in Apotheken.
Wenn sie ein wenig gerötet ist dann bekommt sie über Nacht Welda Wundschutz creme und Heilwolle drüber und am Nächsten tag ist es fast weg.
Aber wenn es gar nicht besser wird würde ich mal zum Doc.

Alles gute
liebe grüße silvi + lea-sophie

Beitrag von mel111 20.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo
Ich benutze immer Heilwolle aus der Apotheke. Bei uns wirkt es SUPER.
Gruß
Mel

Beitrag von sully0904 20.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo!

Was bei uns am Besten geholfen hat, ist gaaanz viel frische Luft am Po!
MuMi ist auch gut, falls Du stillst.
Ich nehme Paliativ Creme, die hilft bei Victoria besser als Penathen u.ä.

Susanne