Wann baut Ihr eure Kinderzimmer auf????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nessi83 20.09.06 - 13:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bin jetzt in der 32. SSW und am Wochenende ziehen wir nun endlich um! Mein Mann und ich haben von vorneherein beschlossen das dann auch das Kinderzimmer aufgebaut wird! So habe ich dann genug Zeit alles so einzurichten und einzuräumen wie ich es mir vorstelle!
Aaaaaaa...ber nun meldet sich meine "liebe" Schwiegermutter mal wieder zu Wort! #augen Sie sagt, man baut das Zimmer erst auf wenn das Kind da ist! Nun ging gestern die Diskussion mit meinem Mann los. Aber das ist doch der totale Quatsch,oder seh ich das falsch????
Ich möchte das mein Mann bei uns im Krankenhaus ist wenn der Kleine kommt und nicht zu Hause das Zimmer aufbauen muss! Oder?

Würd mich über eure Antworten freuen!
Liebe Grüße,
Vanessa (32. SSW)

Beitrag von sandricka 20.09.06 - 13:17 Uhr

Hallo,

das baut man vorher auf ... Insbesondere neue Möbel müssen ja auch erst auslüften!!!

Viel Spaß beim aufbauen und einrichten!!!

Sandra

Beitrag von stoepsy 20.09.06 - 13:18 Uhr

hallo vanessa,

wir haben das kinderzimmer auch vorher aufgebaut.
das was deine schwiegermutter da von sich gibt, ist reiner aberglaube, sonst gar nichts! sorry!

wie du selber sagst: wenn das kind da ist, dann habt ihr keine zeit und lust noch das kinderzimmer aufzubauen.

sowas ist echt quatsch!

ich fands außerdem viel praktischer, weil ich dann die wäsche schon vorher eingeräumt hab in den schrank und einfach alles gerichtet war, als ich dann nach hause kam (auch wickelkommode mit allem drum und dran).

mir war das schon wichtig!

lg
stoepsy mit nils (14 monate) und baby (16.ssw)

Beitrag von sandryves 20.09.06 - 13:19 Uhr

ich kenne nur den spruch,das man das kizi nicht vor dem 8. monat aufbauen sollte.es soll wohl unglück bringen.

gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(31+6)

Beitrag von berlin.anja 20.09.06 - 13:49 Uhr

Das kenne ich auch so ...

berlin.anja 22+0 SSW

Beitrag von sanni.k 20.09.06 - 13:19 Uhr

Hi Vanessa, ich bin ganz deiner Meinung. Die SchwieMütter haben eben noch andere ganz veraltete Meinungen.

Wir hatten auch so eine Diskussion mit ihr, weil wir (23.SSW) schon den Wagen gekauft haben und Babymöbel bestellt haben. Sie meinte auch, das macht man nicht #kratz#kratz#kratz

Zum Glück hält mein Mann da komplett zu mir und wir lassen uns da auch nicht reinquatschen. Es ist unser erstes Kind und wir freuen uns so sehr darauf, dass wir am liebsten jetzt schon alles fix und fertig hätten.

LG sanni #klee

Beitrag von schnecke7477 20.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo,
Wir richten das Kinderzimmer ein, wenn ich in den Mutterschutz gehe, eher nicht.
Aber auf keinen Fall alles, es werden nur die Möbel aufgebaut, keine Deko, keine Bettwäsche usw, nur die nackten Möbel.
Den Rest muss mein Mann machen, wenn der Krümel da ist, werde auch nicht alles besorgen.

Beitrag von linus02 20.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo Vanessa...

ich bin jetzt in der 27+2 SSW und wir haben das Zimmer am Wochenende schon aufgebaut...weil es eben noch auslüften muss...

Gruss Jasmin

Beitrag von punktolino 20.09.06 - 13:21 Uhr

Jaja, die lieben Schwiegermütter und der alte Aberglaube;-). Hab auch so ein Exemplar zu Hause:-). Bei Leon haben wir damals das Zimmer komplett ca. 9 Wochen vor ET aufgebaut. Meine Schwiemu hatte zwar auch Kommentare abzugeben, aber da ich kurz vorher vorzeitige wehen hatte, gab sie sich geschlagen. Das Einzige was mein MAnn erst nach der Geburt aufgebaut hatte war die Wiege im Schlafzimmer.

Jetzt haben wir vor 3 Wochen das Kinderzimmer umgebaut. Noch konnte ich meinem Mann etwas helfen. Aber die Wiege baut er auch erst wieder auf wenn der Kleine da ist, sprich wenn ich im KH bin. Das ist aber auch okay.

Den Schrank habe ich auch schon eingeräumt, Klamotten wasche ich aber erst kurz vor Termin nochmal durch.

LG
punktolino mit Leon *25.03.05 und Finn (24+2)

Beitrag von schnecke7477 20.09.06 - 13:22 Uhr

Aber Möbel müssen doch nicht so lange auslüften?
Ab der 27. Woche schon?
Das finde ich sehr früh.
Es staubt doch alles zu, und besonders schön finde ich es nicht, in ein leeres Kinderzimmer zu gehen.
Sorry, ist nur meine Meinung

Beitrag von suri76 20.09.06 - 14:00 Uhr

naja, manche sagen, die möbel sollen bis zu 10 wochen lüften.

ich weiß es eh nicht.

denk aber, einige wochen schaden sicherlich nicht. denk mal dran, wie lange eure neue couch mal gerochen hat. oder was ähnliches.

wir haben jetzt schon angefangen, weil wir lust hatten und dann kommen wir sicherlich nicht in zeitnot. bettchen steht. könnt ja über VK auf der hp schauen. ;-)

lg: suri ( 25.ssw )

Beitrag von silvercher 20.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo Schnecke...

also wir haben in der 36. SSW die neuen Möbel aufgebaut und die Möbel riechen immer noch trotz das dass Fenster 24 Std auf ist (auch ganz) und die Schränke und Schubladen geöffnet sind und 2. staubt alles zu?? ich putze mindetsens einmal die Woche das Kinderzimmer so wie meine Wohnung auch mindestens einmal die Woche gründlich also stauben tut daher nichts bei mir..... #augen

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 39+1 SSW ; 40.SSW (ET-6) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von tuningrulezzz 20.09.06 - 13:34 Uhr

Unseres können wir Freitag holen und dann bauen wir es auch auf, bin 32.woche, ich finde jeder soll so machen, wie ers für richtig hält!

Lass dich nicht bequatschen
lg denise 32.woche

Beitrag von nessi83 20.09.06 - 13:36 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten!
Bin echt beruhigt das Ihr das alle genauso seht!
Also, komme was wolle das Zimmer wird aufgebaut! #huepf
Jippiiiieeehhhh....

Also danke nochmal und euch allen noch einen schönen Tag!

Vanessa

Beitrag von stoepsy 20.09.06 - 13:48 Uhr

hallo vanessa,

ich nochmal *g*

also ich kann dir eins versichern: ich hab ALLES vor der geburt gekauft und war hinterher echt froh drum!

und: mein nils ist gesund auf die welt gekommen und bis jetzt ist auch kein unglück passiert ;-)

stoepsy

Beitrag von suri76 20.09.06 - 13:48 Uhr

also, schwieger#drache sind doch alle gleich. ;-)

wir ziehen nicht um, bauen aber seit dieser woche ( 25.ssw ) in ruhe das kizi auf. nach und nach. das bettchen steht schon.

ich meine, wenn man neue möbel hat, sollten diese auch einige wochen "gelüftet" werden.

außerdem hat man nach der geburt sicherlich andere dinge im kopf, als möbel aufbauen oder???

lg: suri ( 25.ssw )

Beitrag von silvercher 20.09.06 - 14:04 Uhr

Hallo,

also wir haben das KiZi in der 36. SSW aufgebaut... vorher hatten wir es uns auch nicht liefern lassen.... klingt vielleicht doof und hart aber wenn bei uns WAS passieren sollte dann ist das schon von vorne herein bestimmt und nicht abhängig ob das KiZi steht oder nicht.... so denke ich/ so denken wir!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 39+1 SSW ; 40.SSW (ET-6) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf