Noch 3 Fragen ... was bin ich heut vergesslich !

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mara299 20.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo !

Ich noch mal ... heut ist bei mir echt der Wurm drin #heul.

Gut, direkt zu den Fragen.

1. Vigantoletten ... wie lange soll er si enoch bekommen ? Hier gibt es ein extra Vitamin Preparat von dem gesagt wird er soll es nehmen, aber wir haben, da Til in Deutschland zur Welt kam und dort auch die ersten 3 Monate lebte, mit den Vigantoletten angefangen und die bekommt er jetzt auch noch. Ich erinnere mich dunkel an die Aussage unseres Kinderarztes das er sie mindestens das erste Lebensjahr (was ja nun um ist) bekommen soll und dann, da er ein Herbstkind ist, mindestens noch weiterhin eine Saison, bzw. bis der Winter um ist ... was bei uns also April / Mai heisst.

2. Til übt seit er 7 Monate ist zu laufen ... ging alles ratz - fatz bei ihm. Hochziehen und dann auch gleich an allem lang was sich bietet. Inzwischen ist er richtig gut, er läuft an einer Hand oder eben mit Vorliebe an den Möbeln, bzw. von Möbelstück zu Möbelstück (immer so 3 - 4 Schritte) allein, aber allein stehen kann er nicht. Er will es nicht mal versuchen. Ist er zu hibbelig ? Oder spielt ihm sein Gleichgewichtssinn da einen Streich ? Mein Mann hatte damit nämlich extreme Probleme in dem Alter. Ich dachte immer erst stehen, dann laufen ... ist das etwas Grund zur Sorge ?

3. Sauna. Til liebt es neuerdings mit uns in die Sauna zu gehen, aber er bleibt jetzt immer kürzer und kürzer mit uns drinnen (natürlich ist es nicht so heiß als wenn wir allein gehen und er bleibt auch immer nur unten auf dem Boden). Aber gibt es da irgendeine Faustregel wie lang und wie er danach duschen sollte ? Die Kids unserer Freunde gehen immer 2 - 3 Mal für je 5 Minuten und duschen dann lauwarm. So hatten wir es bisher auch gehandhabt ... ist das wohl ok ? Er schläft seitdem übrigens wieder durch #freu ... hatten in letzter Zeit echt Probleme ihn zum schlafen zu bewegen.

Ok, #danke, Mara

Beitrag von visilo 20.09.06 - 13:24 Uhr

zu 1 kann ich nichts sagen hab davon noch nie gehört.

zu 2 Lukas konnte mit 11,5 Monaten frei laufen aber erst mit ca 13 Monaten wirklich frei stehen sobald er beim Laufen stehenblieb fiehl er um. Mein Arzt meinte das haben viele Kinder die relativ zeitig mit Laufen anfangen, das ist aber absolut normal.

zu 3 ich denke schon das das so ok ist ich würde Till auf keinen Fall kalt abduschen und da die Kindersaunen ja meist nicht so heiß sind ist das doch absolut ok wie ihr es macht. Ich glaube Till würde dir schon "mitteilen wenn es ihm zu viel, bzw zu heiß wird.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)