Mein erstes ordentliches ZB, brauche mal Tipps... und seltsame Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marry_ann 20.09.06 - 13:21 Uhr

Hallo ihr lieben,

letzten Monat bin ich hier bei euch "eingestiegen".
Hab auch das mit dem ZB versucht, aber solche Balken, wie bei den meisten gabs nicht. Dafür muss ich wohl Tempi messen, oder?
Hab das gestern mal mit Beginn meiner sehr seltsamen Mens begonnen.
Muss ich auf sonst nochwas achten???

UND: hattet ihr schonmal so komische Blutungen?
Ich dachte jetzt 1 1/2 Wochen lang, dass ich schwanger sei, weil ich die selben Symptome wie bei der 1. SS hatte, dann kamen gestern meine Tage.
Helles Blut ohne Schleim oder so, was ich seltsam finde.
Fühle mich auch sehr trocken, trotz Blut *sorry* #hicks
Was kann das sein? Habe FÄ angerufen, die meinte, dass könne noch damit zu tun haben, dass ich am 26. Aug. die Cerazette (nach 3 Wochen) wieder abgesetzt habe.
Kann das sein?

Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet, mit dem ein oder anderen.

Hier mein ZB, soweit ich schon gekommen bin:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=118336&user_id=540630

Liebe Grüße Maren

P.S.: Wir sind jetzt im 2. ÜZ und haben eine kleine Tochter, Emma, 1 Jahr und 4 Tage, die im 1. ÜZ gezeugt wurde #freu

Beitrag von silkesommer 20.09.06 - 13:26 Uhr

arbeitest du im schichtdienst????

Beitrag von marry_ann 20.09.06 - 13:28 Uhr

Nein, du meinst wegen der Uhrzeit?

Hab 2 mal vergessen morgens zu messen, sorry.

Bessere mich.

Wundere mich trotzdem über die hohe Tempi, hab normal unter 36.

Arbeite nur daheim, bin ne "faule" Hausfrau und Mutter ;-)

LIebe Grüße Maren

Beitrag von silkesommer 20.09.06 - 13:30 Uhr

ja weil du halt so spät gemessen hast, deshalb ist die auch so hoch, sie steigt im laufe des tages.

lg

silke

Beitrag von cona 20.09.06 - 13:47 Uhr

Hi,

um die rosa balken zu bekommen mußt du die tempi messen.

diese messung muß immer VOR dem aufstehen möglichst zu gleichen zeit am morgen geschehen.

deine beiden messungen würde ich an deiner stelle löschen und morgen mit dem "frühwert" anfangen...

du kannst versuchen nebenbei noch den zervixschleim zu beobachten, der gibt dir auch signale über deine fruchtbaren tage.

geh am besten mal über das urbia-magazin, da steht alles super drin (oder unter deinem zyklusblatt)

viel erfolg

cona

auch mit 29 tage zyklus
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115800&user_id=430584