Wie habt ihr euren kleinen die Pulvermilch schmackhaft gemacht?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessie76 20.09.06 - 14:21 Uhr

Ich hab mal wieder eine Frage. Und zwar wird meine Kleine demnächst 6 Monate und ich wollte langsam ans abstillen denken. Ich habe versucht ihr mal eine #flasche zuzubereiten und ihr zu geben. Leider klappt es überhaupt nicht. Sie nuckelt nur drann herum und wartet bis ich ihr dann die Brust gebe. Aber irgendwann muss sie ja mal die #flasche nehmen wenn ich ja dann keine Milch mehr habe. Könnt ihr mir einen Tipp geben wie es funktioniert?

Liebe Grüsse
Jessie

Beitrag von raleigh 20.09.06 - 17:34 Uhr

Normalerweise stillt man weiter und ersetzt nach und nach die brustmahlzeiten durch beikost. O.o

Beitrag von birgit1980 20.09.06 - 20:39 Uhr

Hi !!

Trinktsie denn schon Tee od. Wasser aus einer Flasche ?? Odere kennt sie es überhaupt noch nicht ??
Probiere ihr mal abgepumte Milch zu geben um zu schauen ob sie mit dem Sauger zurecht kommt.

Mit den Saugern sind die kurzen sowieso ganz schön Pingelig, wir kommen mit den Trinklernsaugern aus Latex von Nuk ( die die nicht von alleine auslaufen)am Besten zurecht, Pepe bekommt seit dem ich mit 5 Manaten angefangen habe zuzufüttern seine Milch daraus und das klappt zumindest bei uns super und geht super schnell( 235ml in 7 Mi !!)

Hoffe ich konnte dir helfen, viel erfolg

Birgit und Pepe

Beitrag von babauzz 20.09.06 - 23:07 Uhr

Ich verstehe nicht ganz, warum dein Kind "irgendwann ja mal die Flasche nehmen" muss?#kratz
Und warum meinst du, dass deine Milch bald nicht mehr reicht?

Meiner Ansicht nach ist dein Kind eben noch nicht bereit zum Abstillen.
Ich würde zunächst weiterstillen und dann allmählich mit Beikost beginnen.

Ich werde meinem Kind auch nicht die Flasche geben, höchstens eben dann mit Tee drin oder so, wenn es dann Brei ist. Ansonsten wird gestillt.

Ich meine nur, dass du deinem Kind wohl noch ein bissi Zeit an deiner Brust gönnen solltest. Irgendwann wird es dann schon essen und trinken wollen...