Mist .....mein Arbeitsplatz wird verlagert, KiWu Pause?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von uih 20.09.06 - 14:22 Uhr

Weiss seit gestern, dass mein Arbeitsplatz voraussichtlich Anfang 2007 verlagert wird....:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Wir wollen doch Janaur 2007 aktiv mit der Familienplanung weitermachen ...

So ein Mist ....:-[

Ich in München
Er in der Schweiz
und wohnen ganz woanders ....#heul

das nennt man dann einen dynamisch, flexiblen 3-Wohnungs-Haushalt ...
das kann sich doch keiner leisten :-(

Kann mir doch keinen neuen Job suchen und gleichzeitig ein Baby planen....#heul

LG
Karin
*voll gefrustet*




Beitrag von frostinchen78 20.09.06 - 14:23 Uhr

Was für ein Sch.......... !!! Mensch, sowas ist absoluter Mist !!!! Und wenn du dir in der Schweiz bei deinem Männe was suchst ????

Beitrag von frostinchen78 20.09.06 - 14:25 Uhr

Ich meine...warum plant ihr denn nicht einfach weiter *grins* und wenn du dann schwanger bist und dann in elternzeit gehst kannst du dir ja in der nähe von deinem männe was neues suchen !!!! Aber ich kann dich schon verstehen...ist echt eine blöde situation !!!

Beitrag von uih 20.09.06 - 15:52 Uhr

Irgendwie wird sich schon was finden .....

Darf mich bloss nicht unter Druck setzen lassen, wenn es dann nicht klappt ....

*schwitz*

Beitrag von uih 20.09.06 - 14:26 Uhr

Das würde an der Sprache und an der Arbeitserlaubnis scheitern ...
*französische Schweiz*

Am liebsten würd ich dort was suchen, wo wir wohnen .....

*Bewerbungsunterlagen mal auf Vordermann bring*

Beitrag von frostinchen78 20.09.06 - 14:36 Uhr

Ach mensch...das ist natürlich echt blöd....ich drück dir ganz doll die Daumen, dass du schnell was bei dir in der Nähe findest !!!

Beitrag von uih 20.09.06 - 15:53 Uhr

Stellen hat es eh keine ....
Aber ich werd mal ein paar Blindbewerbungen schicken ....

;-)

Beitrag von minimemarc 20.09.06 - 14:27 Uhr

Mach dir keine Sorgen, habe gehört das man in der Schweiz schnell arbeit finden kann#pro

Beitrag von uih 20.09.06 - 16:00 Uhr

Hab nur einschlechtes GEwissen, wenn ich mich bewerbe mit der Absicht eh nicht lange dazubleiben, weil wir am basteln sind ....

Bin da viel zu Arbeitgeberfreundlich :-(

Beitrag von minimemarc 20.09.06 - 17:48 Uhr

Wir sind auch am basteln und icfh suche arbeit das geht die doch nichts an:-D
könnte ja auch ein Dropi sein.
Du wirst schon den richtigen weg gehen#liebdrueck

Beitrag von cutie23 20.09.06 - 14:36 Uhr

ist schon ne blöde situation...

und wenn du jetzt schon mit der Familienplanung weiter machst? dann hats ja bis januar evtl schon geklappt, dann arbeitest du noch bis du in Mutterschutz gehst und dann ziehst du zu deinem Schatz.

Hmmm.... was anderes fällt mir auch nicht ein. Versuch dich doch trotzdem einfach mal wo anders zu bewerben vielleicht klappts ja.

LG Manu

Beitrag von anla75 20.09.06 - 14:57 Uhr

Würde mich nicht von meinem KIWU abhalten. Während des Mutterschutzes und des Erziehungsurlaubes würde ich zu meinem Mann in die Schweiz ziehen. Fertig.

Beitrag von uih 20.09.06 - 16:02 Uhr

Das mit der Schweiz ist auch nur temporär.....dann kommt er wieder an den Bodensee und von da könnte es nach Bremen gehen ...blöd blöd blöd ....

Man versteift sich halt drauf ..ach wir bekommen dann eh ein Kind und dann sind wir aus dem Schneider ...aber was wenn es nicht klappt #schock#schock#schock#schock

Beitrag von melanie0305 20.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo Karin,

laß dich mal #liebdrueck! Kopf hoch!

Hier mal ein Mutmachposting für Dich! Meine Freundin 28 ssw! Wurde im 2ÜZ schwanger! Und ich weiß bis heute nicht wie;-)
Ihr Mann ist im Allgäu, sie war bis jetzt in Nordhessen.
Haben sich "zwangsweise" sporatisch manchmal alle 14 Tage gesehen. Und siehe da im 2.ÜZ! Nichts ist unmöglich! Ich würde die #babyPlanung nicht auf Eis legen. Kopf hoch! Denke positiv! Alles wird sich finden.

Liebe Grüße
Melanie

Beitrag von uih 20.09.06 - 16:04 Uhr

Allgäu ist aber schön ;-) *da geboren bin*

Also loslegen tun wir erst wieder ab Januar ....wegen der Hochzeit im Juni

Hoffe ja, dass das Management sich nicht einig wird und die Verlagerung platzt :-) *Daumendrück*

:-)

Beitrag von wm7271 20.09.06 - 16:12 Uhr

Hej Karin, Kopf hoch!!
Ich in Hamburg, mein Freund in Essen... manchmal ists echt scheiße, aber wir haben das Thema KiWu angegangen, damit wir uns wieder näher sein können. Mach ich halt Mutterschutz und Elternzeit bei meinem Süßen und der Rest wird sich schon irgendwie finden.
Gklappt hats im 5.üz#freu

Drück dir die #pro
Das wird schon!!!
lg wm