@helen73:

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pelagia 20.09.06 - 14:42 Uhr

Hallo Helen #freu
hab gelesen, dass du den Frauenmantel u. Himbitee lobst..
Gibt es den ganz normal in der Apotheke?
Danke!!!
LG
Pelagia

Beitrag von helen73 20.09.06 - 14:45 Uhr

Hallo Pelagia,

ich habe Dir schon geantwortet - gerade eben. Hat sich wohl überschnitten #freu (siehe "Storchenschabeltee")

Bis bald und LG
Helen

Beitrag von monika76 20.09.06 - 15:15 Uhr

Hallo Helen,
helfen die Tees wirklich? Im 1. Zyklushälfte Himbi und im 2. Frauenmantel? Wie viel am Tag? Welche Dosierung?
Hab gestern in der Apotheke schonmal Himbi gekauft - und wer hat mich bedient? Meine Nachbarin :-[ - wollte da natürlich keine unnötigen Fragen stellen (bin extra in eine andere Apotheke wie sonst gegangen...)
Gruß Moni

Beitrag von helen73 20.09.06 - 15:24 Uhr

Liebe Moni,

als ich sie das 1. Mal getrunken habe, bin ich gleich schwanger geworden (lag bestimmt am Tee :-)) Und bereits 1 Woche nach der AS konnte meine FÄ eine neu aufbauende SChleimhaut erkennen, dank Himbi!

1. ZH Himbi: 2-3 Tassen tgl. und pro Tasse 1 TL voll.
2. ZH Frauenmantel: gleiche Dosierung wie oben.

Ich wünsche vieeeel Glück!

LG Helen

Beitrag von monika76 20.09.06 - 15:32 Uhr

Danke Helen,
müsste am Montag meinen #ei haben. Meinst du, ich sollte mit Himbi noch anfangen? Und ab Di dann Frauenmanteltee?
#danke, ganz liebe Grüße - Moni

Beitrag von helen73 20.09.06 - 15:43 Uhr

Würde ich noch machen, hilft bestimmt noch. Und Frauenmantel dann gleich am Tag nach ES anfangen!

Ich drücke Dir sooo die Daumen,

LG Helen

Beitrag von monika76 20.09.06 - 18:18 Uhr

Hi Helen,
war gerade in der Apotheke und hab mir sicherheitshalber schonmal den Frauenmanteltee gekauft (heißt allerdings Frauenmantelkraut - ist doch ok, oder? Gabs aber nur als Beutel verpackt... ) Hab sogar ne Apotheke gefunden, in der ich keine PTA kenne ;-)
Bin schon fleißig am Himbitee trinken. So schlecht schmeckt der ja gar nicht.
Nochmals danke für den Tipp - hoffentlich klappts!!! #freu
#blume Moni

Beitrag von monika76 20.09.06 - 18:21 Uhr

Bins nochmals - wie gehts dir jetzt nach deiner AS? In der wie vielten Woche warst du denn? Sorry - wollte dich nicht wieder daran erinnern...
Ich drück auch dir ganz fest die Daumen dass es bald wieder klappt!!!
Liebe Grüße - Moni

Beitrag von helen73 21.09.06 - 08:52 Uhr

Liebe Moni,

bin jetzt erst wieder im Netz - deshalb die späte Antwort!

Ja, Frauenmantelkraut ist das richtige Wort. Der schmeckt - finde ich - ähnlich wie der Himbi, ganz gut!

Du erinnerst mich nicht daran. Ich bin auch so ziemlich drüber weg, auch wenn es ab und zu mal kurz hochkommt. Mir geht es also nach der AS sehr gut (ist morgen 6 Wochen her). Das schlimme ist nur, daß ich immer wieder rechne oder weiß, in welcher Woche ich jetzt wäre. Ich habe es Anfang 10 SSW verloren und wäre jetzt in der 16 SSW (da, schon wieder!). Es war ein Windei, also nicht mal ein Baby drin. Was es vielleicht im Nachhinein leichter macht!

Ich drücke Dir übrigens auch gaaaanz fest die Daumen. Du wirst sehen, in Null-Komma-Nichts bist Du schwanger!

LG Helen

Beitrag von monika76 21.09.06 - 09:37 Uhr

Hallo Helen,
also der Himbitee schmeckt eigentlich gar nicht schlecht (erinnert mich eher ein bisschen an Kräutertee, das ist mir auch lieber als Früchtetee).
Klar - man rechnet doch immer wieder... - aber war vielleicht besser so, auch wenns blöd klingt.
Habe momentan meine fruchtbaren Tage (Mo müsste der ES sein), mal schaun - gestern hatte mein Mann keine Lust #kratz - kenn ich gar nicht bei ihm... Ok, er hatte einen anstrengenden Tag im Geschäft (er ist bei der Polizei) und zudem noch im Schichtdienst, dh. heut Nacht bin ich allein :-( ... aber zum Glück sind die fruchtbaren Tage nicht nur 1-2 Tage...
Wünsch dir auch alles Gute! Was sagt denn dein FA? Ab wann könnt ihr wieder probieren?
Einen schönen Donnerstag, liebe Grüße - Moni

Beitrag von helen73 21.09.06 - 10:23 Uhr

Liebe Moni,

das ist ja toll, ich finde die Tees auch lecker.

Was ein Zufall - mein Mann ist auch bei der Polizei angestellt! Allerdings ist er kein Polizist sondern im Öffentlichen Dienst der Landespolizeischule am Flughafen Hahn. Er ist Netzwerkadministrator und findet den Job Klasse. Klar, als Polizist hat man voll den Stress, das glaube ich gerne. Ich wünsche Dir trotzdem alles gute für die fruchtbare Zeit. Wird wohl eh besser sein, wenn ihr es am WE richtig krachen lasst!
Meine FÄ meinte, ich solle 1 x Blutung nach der AS abwarten. Auf die warte ich immer noch. Vor knapp 2 Wochen dachte ich, sie kämen, aber da kam ein ES. Mein Mann und ich hatten nicht aufgepasst (ohje 1 Tag vor ES). Aber ehrlich gesagt, ich will ein Baby und wenn mein Körper dazu bereit ist, dann wird es wohl so ok sein. Am WE müsste ich ja dann meine mens bekommen - oder auch nicht! Ich hoffe wirklich das es stimmt was man überall liest. Das eine Frau nach FG oder AS am fruchtbarsten ist. Hoffffffeeee ja so darauf!!

Bis später oder evtl. auch im Forum #freu

GLG Helen

Beitrag von monika76 21.09.06 - 12:24 Uhr

Dann drück ich dir mal ganz herzlich die #proen, dass deine Mens am WE nicht kommt.
Bin gerade von der Schule heimgekommen und muss jetzt noch schnell was kochen, da mein Mann um 13.15 hier sein wird (und da er heute noch Nachtschicht hat, schläft er heut mittag (aber allein :-) )
Bis bald mal wieder - Grüßle, Moni

P.S. Sagst mir Bescheid, wenns bei dir jetzt geklappt hat? Würd mich soooooo für euch freuen! Ehrlich!!!

Beitrag von helen73 21.09.06 - 12:36 Uhr

Mach ich Moni, Du aber auch, ja!

Vielleicht können wir uns ja dann gemeinsam freuen #freu

LG Helen

Beitrag von monika76 21.09.06 - 14:25 Uhr

Hi Helen,
ich hab ja erst am Montag (hoffentlich) meinen #ei und somit erst am 09.10. NMT - ist also noch etwas hinne bis dahin...
Mein Mann schläft jetzt - so dass ich wieder kurz hier reinschauen konnte... Werden hoffentlich in den nächsten Tagen ein paar Bienchen setzen können ;-)
Ein schönes WE,
Grüßle - Moni

Beitrag von pelagia 20.09.06 - 15:34 Uhr

DANKE!!!!!!!#freu
Hoffe, dass es diesen Zyklus klappt!!!!
Ist ja echt super, dass du gleich schwanger geworden bist!#huepf Hoffe, es liegt auch ein bißchen an dem Tee...
Drück mir die Daumen!!
LG
Pelagia

Beitrag von helen73 20.09.06 - 15:44 Uhr

Also, ich halte wirklich viel von den Tees. Nach der AS sah meine Ärztin 1 Woche später dank Himbi eine neu aufbauende Schleimhaut. Sie sah etwas erstaunt aus!

Ich drücke Dir auch die Daumen und hoffe es klappt.

LG Helen

Beitrag von monika76 20.09.06 - 18:22 Uhr

Hi Pelagia,
hab mir auch gerade noch den Tee gekauft!!! :-D
Hoffe, dass es bei dir dann auch klappt (und bei mir natürlich auch!)...
Im wie vielten ÜZ bist du? Führst du ein ZB? Wenn ja, darf man es mal sehen?
Ganz arg liebe Grüße - Moni

Beitrag von pelagia 21.09.06 - 08:17 Uhr

Hallo,
hab deinen Beitrag erst jetzt gelesen!

Hab mir auch gestern noch die Tees gekauft ;-)

Also:
Im Februar/März habe ich Pille abgesetzt, da ich ja nicht wußte,
ob ich auch gleich meine Tage bekomme bzw. regelmäßigen Zyklus. Richtig angefangen haben wir im August...(#sex#ei#schwimmer ...);-) Davor habe ich eigentlich immer noch aufgepaßt (berufliche Gründe...).
ZB werde ich diesen Zyklus das erste Mal führen!!! Bin schon gespannt, was da so rauskommt.

#herzlich-Grüße und #liebdrueck
und #klee #klee#klee
Pelagia

Beitrag von monika76 21.09.06 - 09:42 Uhr

Hi Pelagia,
dann lass dir die Tees mal schmecken :-). Hab gestern noch den Frauenmantelkrauttee gekauft, allerdings gabs den "nur" in Beuteln - was aber auch nicht so schlecht ist (nicht ganz so umständlich).
Dann hoffen wir mal, dass es bei uns bald klappt :-)
Ich hab Ende April die Pille abgesetzt (wir haben Mitte April standesamtlich und Mitte Mai kírchlich geheiratet) und seither probieren wirs. Allerdings muss ich die Zeit während der WM abziehen (mein Mann ist Polizist, wir haben uns in dieser Zeit kaum gesehen - hätte also ein Problem gehabt, wenn ich in der Zeit schwanger geworden wäre ;-)...
Was machst du beruflich (weil du noch aufpassen musstest)? Ich bin Lehrerin - hab also eigentlich genug Kinder den ganzen Tag um mich rum :-), aber halt keine eigenen.
Mit dem ZB hab ich Mitte vom letzten Zyklus angefangen, einfach mal schaun, wie sich die Temp so verhält... irgendwie interessant, aber auch lästig... Misst du nur die Temp oder schaust du sonst noch nach was?
Liebe Grüße - Moni

Beitrag von pelagia 21.09.06 - 10:58 Uhr

HALLO#freu#freu#freu
..Hab schon zwei Tassen vom Himbi-Tee getrunken. Schmeckt ja gar nicht sooo schlimm ;-)
Du bist Lehrerin? Mein Mann ist Lehrer!!! Das ist ja echt witzig.
Ich habe Gesundheitsökonomie studiert oder ganz einfach gesagt: Betriebswirtschaft spezalisiert auf den Gesundheitsmarkt. Arbeite im Controlling im Krankenhaus. Brauchst aber keinen Schreck bekommen, bin eine von der harmlosen Sorte und auch nicht karrieregeil ;-)
Und mit der WM, ja das war auch so eine Sache bei mir!!! Hab mir (lach jetzt nicht) immer gesagt: Schwanger werde ich erst nach der WM! Die wollte ich noch mitnehmen ;-)
Und dein Mann ist Polizist? Da hat er ja die WM wirklich hautnah miterlebt.
Wenn du Lust hast, können wir uns ja auch per e-Mail verständigen bzw. austauschen #freu
LG
Pelagia

Beitrag von monika76 21.09.06 - 12:26 Uhr

Hi Pelagia,
hab gerade nur kurz Zeit zum SChreiben, da ich jetzt heimkam und noch kochen muss (mein Mann kommt um 13.15 von der Arbeit heim - und bis dahin muss das Essen fertig sein :-), da er sich dann danach hinlegt, weil er heute Nacht noch Nachtschicht hat.)
Lass uns doch weiterhin per Mail Kontakt halten - ist eine gute Idee von dir :-)
***

Bis bald,
liebe Grüße - Moni

Beitrag von pelagia 21.09.06 - 13:36 Uhr

Super!!!
Ja, am Wochenende hab ich auch mehr Zeit...Dann können wir uns austauschen. Bis dann,
Pelagia