Och Mensch!!!! HILFE! Alle machen mich irre....OKTOBERMAMA im Wahnsinn

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feli1983 20.09.06 - 14:50 Uhr

Halli hallo an alle !!! Besonders an die Oktobis unter euch...

Geht es jemandem von euch auch so??? Das gesamte Umfeld ist der Meinung, dass unsere lady das Licht der Welt noch vor´m ET erblickt....woher wollen sie das wissen??? Ich habe einen weichen MuMu und Bauch ist gesenkt. Kontraktionen der Gebärmutter sind da aber nur ganz manche spüre ich und regelmäßig sind sie auch nicht. Mein FA sagt es wird wohl termingerecht los gehen....aber wieso sagen alle anderen mir dann immer wieder:
"...innerhalb der nächsten zwei wochen geht es los." oder
"nee, sie kommt früher, so lang bis zum ET wirst du nicht mehr gehen" oder auch " du musst da ja bald kürzer treten, denn ich glaube, so lang dauert es nicht mehr..."
Das macht mich ganz hibbelig, dass ich an nichts anderes mehr denken kann!!! Mein Freund redet auch schon nur noch davon, dass sie früher kommt...
Und dabei wollte ich der letzten Phase doch ganz gelassen entgegen gehen.....#schmoll

habt ihr einen rat?? ich sage schon immer...nee, also zwei wochen werde ich auf jeden fall noch laufen..aber niemand erhört mich....#gruebel

Musste ich nur mal los werden....vielleicht weiss ja auch jemand Rat, wie man da trotzdem noch die Ruhe bewahren kann?!

Liebe Grüße von
Feli
37. ssw mit Danielle-Laurén

Beitrag von mymy2oo2 20.09.06 - 14:55 Uhr

Hallo Feli,
kann dir nur sagen - da rein da raus... :-p
Jaja sagen und denken ach le... mich doch am A...
Ist das einzige was hilft, denn verstehen werden die es nie, kannste vergessen!!! #augen

Lieben Gruss und gute Ohrenstöpsel

Mymy + #baby Danielle Maria 39. SSW ET-10

Beitrag von svmama 20.09.06 - 15:02 Uhr

Hallo Feli,

lass dich nicht verrückt machen. Bin momentan erst in der 26 SSW also kann nicht wirklich mitreden, aber meine Schwester hat ihr Kind auch dieses Jahr bekommen. Bei ihr haben die Wehen schon sehr früh angefangen, vielleicht 32 Woche oder so und jeder wusste das das Kind zu früh auf die Welt kommt. Das Baby ist jedoch nur 2 Tage vor dem errechneten Geburtstermin auf die Welt gekommen, also lass dich nicht verunsichern.

Gruß Silke

Beitrag von darkblue6 20.09.06 - 15:37 Uhr

Hallo!

Ich kann Dich nur zu gut verstehen! Bei mir schieben auch schon alle volle Panik obwohls ja noch gute 3 Wochen bis zum ET sind#augen

Am Samstag haben wir z.B. Hochzeitstag und den wollen wir wie jedes Jahr auf der Burg verbringen, auf der wir geheiratet haben (ca. 1/2 Stunde Autofahrt von uns weg). Meine Mama und meine Oma bequatschen mich jetzt schon dauernd, ob ich wirklich noch sooooooo weit weg fahren will#bla#bla#gaehn

Da hilft wirklich nur weghören und net verrückt machen lassen, auch wenn's manchmal ganz schön schwer fällt...

Ich wünsch Dir trotz allem noch eine schöne entspannte Restschwangerschaft!

LG,
Judith (37.SSW)