Probezeit???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von baerly 20.09.06 - 14:57 Uhr

Hallo erstmal

ich habe da mal eine frage wie ist es eigentlich wenn man noch probezeit hat und schwanger ist darf der chef mir kündigen??? und dann noch ein anliegen ich bin nur in einer teilzeit beschäftigung tätig wie ist es da.

ich hoffe mir kann einer einen guten rat geben.


danke schon mal

lg jane

Beitrag von lady_chainsaw 20.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo Jane,

nein - er darf Dir nicht kündigen.

In dem Fall greift das Mutterschutzgesetz und Du bist (so gut wie) unkündbar.

Da ist es auch egal, ob Voll- oder Teilzeit.

Gruß

Karen

Beitrag von nica76 20.09.06 - 15:02 Uhr

Weiß Dein Chef denn, dass Du schwanger bist?

Übrigens macht es keinen Unterschied, ob Du Voll- oder Teilzeit arbeitest.

Gruß, Nicola

Beitrag von baerly 20.09.06 - 15:21 Uhr

Hallo nicola

danke erstmal das du mir geschrieben hast.
nein mein chef weiß noch nicht das ich schwanger bin.
ab wann muß man es eigentlich sagen und ich weiß ja noch garnicht wie ich es ihm sagen soll.

lg jane

Beitrag von risala 20.09.06 - 16:50 Uhr

hallo!

also, sagen solltest du es ihm bereits, wenn du es sicher weißt. also nach dem ersten fa besuch (so hab ich es gemacht). schriftliche bestätigung vom fa kannst du nachreichen.

je früher er es weiss, um so früher fällst du unter den kündigungsschutz. ausserdem gibt es ja einschränkungen bei schwangeren - je nach job eben. auch das muss der chef wissen.

und geh einfach hin, bitte um ein kurzes gespräch und sag ihm dann einfach, dass du schwanger bist. falls ungeplant kannst du das ja sagen... und fall geplant musst du ihm das ja nicht auf die nase binden ;-)

gruß
kim

Beitrag von klaus_ 20.09.06 - 19:46 Uhr

wenn zum Ende der probezeit der Vertrag automatisch ausläuft, dann keine Übernahme.

Kommt auf den Vetrag drauf an.


Daß Du immer in der Probezeit unkündbar ist, ist Schmarrn.

Wäre ja noch schöner.


K.