Worauf verlasst Ihr Euch mehr ? Ovutest oder Tempi?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonrisa 20.09.06 - 15:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meist nur stille Mitleserin, würde ich gerne einmal Eure Meinung wissen:

Ich habe am Sonntag und Montag einen positiven Ovutest gehabt und auch ZS, Mittelschmerz und MM deuteten auf einen #ei am Montag hin.

Meine Kurve ist jedoch total chaotisch diesen Zyklus und kommt irgendwie nicht so richtig aus dem Quark (bis jetzt noch keine Balken:-[

Jetzt bin ich doch unsicher, kann es sein, dass gar kein #ei war, weil die Tempi noch nicht so richtig oben ist?

Was ist denn nun verlässlicher, Ovutest und sonstige Körperanzeichen oder die Temperaturkurve??

Ich bin schon gespannt auf Eure zahlreichen Meinungen!
Ach, hier noch mein blödes ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116457&user_id=587429

Eure Sonrisa

Beitrag von silkesommer 20.09.06 - 15:12 Uhr

ich glaube, auch wenn ein paar werte fehlen kannst du dich auf die tempi und auf die ovus verlassen, es ist doch alles ok, ich konnte mich auch auf beides verlassen und bei deinem ZB sieht man eindeutig den anstieg.

lg

silke

Beitrag von sonrisa 20.09.06 - 15:29 Uhr

Danke liebe Silke, dann will ich versuchen, mich etwas zu beruhigen.....

Beitrag von mauz5 20.09.06 - 15:21 Uhr

Das schaut auch bei der Kurve nach einem ES am Montag aus, also passt eh alles

Beitrag von sonrisa 20.09.06 - 15:30 Uhr

Danke für Deine Antwort. Ich warte jetzt mal auf die Balken....