testergebnis "nicht schwanger"

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von omg 20.09.06 - 15:12 Uhr

habe mich überwunden einen test zu machen, er war auch negativ....aber meine regel ist immer noch nicht da. es sind auch noch keine anzeichen vorhanden, wie ich sie sonst immer hatte....mit rückenschmerzen, brustschmerzen usw.

ich warte jetzt noch diese woche ab und werd dann wohl oder übel einen termin beim FA vereinbaren müssen.

lg omg

Beitrag von lena84 20.09.06 - 15:16 Uhr

hi du,

bei mir wars so:

8 tage überfällig: test negativ

14 tage überfällig: test negativ

3 wochen (!!!) überfällig: ich zum arzt:"nein nicht schwanger"

6 wochen(!!!!!) überfällig: test fett positiv und ich war in der 7.ssw!!!

ich war schon bei dem ersten arzttermin schwanger, aber zu früh um was zu sehen!

mein eisprung hatte sich um 3 wochen verschoben! also war ich bei den ersten beiden tests noch gar nicht schwanger!

lg und teste später nochmal (in 1 woche)
lena

Beitrag von linn 20.09.06 - 16:49 Uhr

hihi ihr ich habe immoment das selbe problem, meine tage wollen einfach nicht kommen..
ich warte schon seit 3 tagen darauf, habe gestern getestet u es war negativ,,,
hab auch keinerlei anzeichen dafür das meine tage kommen..
denkt ihr das es vielleicht auch noch zu früh zum testen ist? hab den tast abends gemacht... was würdet ihr tun??

Beitrag von snow_supar 20.09.06 - 17:06 Uhr

hi,
also ich würd nächste woche nochmal einen test machen aber dann auch mit morgenurin!!
das ist am besten steht aber auch immer drauf am besten morgens!!
tschauiiii

Beitrag von luna1976 20.09.06 - 21:16 Uhr

Hallo,

ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber ich habe zwei Kinder und bei beiden Schwangerschaften hat erst der dritte Test Positiv angezeigt. Vorher stand immer negativ da.

Am sichersten ist einfach ein Test beim FA.

Gruß Luna

Beitrag von linnn 21.09.06 - 13:46 Uhr

hi luna, darf ich dich mal fragen wie lang du deine tage nicht hattest bist du das 1., 2. u 3. mal getestet hast?
ich hab ja ziemlich schnell, nach 2 tagen schon getestet- negativ mitlerweile wart ich seit 4 tagen schon drauf, u kommen tut nichts nicht mal anzeichen das was kommt..
hab aber die ganze zeit so ein immerwieder kurzes ziehen in der unterleib gegend, zuerst wars rechts das ziehen heute ist es in der mitte..
hab soeingefühl noch nie gehabt, was kann das sein?
liebe grüsse

Beitrag von anin 21.09.06 - 15:50 Uhr

hallo omg!

bei mir ist die regel ausgeblieben habe ne woche später nen test gemacht war neg.
bin dann zum FA hat noch mal nen test gemacht war auch neg.
dann hat sie nen ultraschall gemacht wo bloß die gebärmutterschleimhaut angeschwollen war. hab dann ne woche später noch nen test gemacht war positiv

also warte am besten und mach ihn ganz früh morgens da sind die hormone am stärksten!

gruss anin
#schwanger

Beitrag von linnnnnn 22.09.06 - 19:40 Uhr

huhu na wie ghts euch?
mir ist heute was komisches passiert, bin heute morgen aufgewacht und da hatte ich blut in der ...
ganz wenig, hatte
nekomische konsistenz u war bräunlich... hab gedacht meine tage sind endlich da u hab mir ein ob reingemacht
aber mehr kam nicht mehr nur das bissle am morgen das wars.hatte das schon mal jemand?
bitte antwortet mir