wie gehts den ende mai/anfang juni mamis?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summer68243 20.09.06 - 15:18 Uhr

Hallo!

Mich würd mal interessieren wie es euch und euren babys geht, was sie so machen usw :-)

einfach ein bisschen neugierig sein und austauschen *g*

mein kleiner ist am 29. mai geboren, mittlerweile 67 cm groß und fast 7 kg schwer :-)
viel machen kann er noch nciht... ist eher ein "fauler" ;-) aber das köpfchen hebt er zumindest zeitweise schon in der bauchlage. aber die hast er ...

schlafen funktioniert auch nicht so richtig. meistens schläft er nur gegen mittag mal ne stunde. ab und an auch nachmittags so wie jetzt :-)
und nachts hat er auch schon durchgeschlafen ... naja zumindest bis 4 uhr :-p aber mittlerweile bekommt er gegen 7 uhr das abendfläschchen von papi und kommt nachts wieder 1 bis 2 mal #gaehn

also ich für meinen teil muss sagen, dass es am anfang leichter bzw. angenehmer war als jetzt ;-)

aber wir kommen super zurecht. auch der papi ist total super im umgang mit seinem sohnemann ...
alles in allem freuen wir uns einfach drauf, wenn der kleine endlich mehr kann *g* krabbeln, spielen usw :-)

dafür ist er schon seit zwei monaten total am lachen, seit einem monat lacht er schon richtig laut und er labert andauert *g* #bla #bla #bla

so lg an euch und eure babys dany und martin alexander

Beitrag von spruin 20.09.06 - 15:39 Uhr

hallo,

uns geht es super und wir sind alle total glücklich. linus ist auch eher ein fauler und beschränkt sich aufs erzählen und lachen. Am Samstag hatten wir taufe und da sagte der paster: ich bin ja immer froh wenn die babys nicht weinen aber dass eins lacht bei der taufe das habe ich noch nie erlebt.
War auch supertoll und schönes wetter.
durchgeschlafen hat linus von anfang an und ist jetzt sogar schon bei 10 stunden. Dafür hat er tags alle 2 stunden hunger.
Ich würde ihn auf jeden fall nie wieder hergeben.

Sabrina und Linus-Finn 14 Wochen

Beitrag von caro83 20.09.06 - 15:41 Uhr

Hallo

Ich bin eine Juni-Mama, mein Max wurde am 02.06. 3 wochen vor dem ET per Kaiserschnitt geholt. Sein Gewicht lag bei 2280 g und er war 46 cm klein.

Mittlerweile ist er 59 cm groß und wiegt 6150 g. Max ist recht rege und nur in bewegung, Nuckelt fast den ganzen tag an seinem Daum und steckt sich alles in den Mund was er zu greifen bekommt. Sein Köpfchen hält er auch schon schön, wenn er auf dem Bauch liegt dann schaut er nach links und nach rechts.

Mit dem schlafen klappt es auch ganz gut. Zwischen 19 und 20 uhr wird er ins Bett gelegt, schläft dann durch bis zwischen 4 und 5 uhr und dann nochmal bis 7.30 uhr. Es gibt zwischendurch auch tage wo er sich Nachts öfter meldet, das wird aber immer seltener.

Tagsüber schläft er dann nochmal zwischen 10 und 12 uhr und Nachmittags nochmal n Stündchen.

Lg Gruß Caro & Max ( 16 wochen )

Beitrag von collin.joels.mama 20.09.06 - 15:42 Uhr

Hallo,

unser Collin wurde am 01.06. geboren und wiegt nun 2610gr und ist 44cm groß. Seit 2 Wochen haben wir ihn endlich zuhause (er kam 13 Wochen zu früh).

Die ersten Tage war er das liebste Kind überhaupt. Und von einem Tag auf den anderen schreit er wie am Spieß. Wir hatten alles im Verdacht, Hunger, Schmerzen, Blähungen, Körpernähe... NIX!

Nun vermute ich seit gestern, dass es Zahneinschuss ist. Morgen haben wir Termin beim KIA (unter anderem U4 und Impfung) und ich bin mal gespannt was der dazu sagt.

Nen Rhytmus beim Essen hat er noch nicht, manchmal kommt er alle 3, 4 , 5 oder sogar 6 Stunden. Von daher ist es uns gelungen, EINE EINZIGE Nacht bis jetzt durchzuschlafen. Er kommt meist noch 2 mal die Nacht.

Alles Gute

Steffi + Collin Joel

Beitrag von sab83 20.09.06 - 20:35 Uhr

Hallo,

ich bin auch eine Juni-Mama.
Meine kleine Maus Tabea kam am 08.06. zur Welt, mit 2760 gramm und 48 cm.
Uns geht es jetzt wieder allen ganz gut, nach dem Schock. Sie hatte vor 4 Wochen eine Hirnhautentzündung und lag 2 Wochen im Krankenhaus - aber zum Glück geht es ihr jetzt wieder gut.
Ich glaube, ich habe eine ganz liebe Tochter ;-), sie schreit sehr wenig (nur wenn sie hunger hat), sie hat schon ihren Rythmus gefunden und das Beste ist, sie schläft durch: von abends 19:30 Uhr bis morgens 7:00 Uhr.
Wollen wir mal hoffen, dass das auch so bleibt! #freu

Euch noch alles Gute ....


Sab & Tabea 15 Wochen

Beitrag von nanimarco 20.09.06 - 21:44 Uhr

Hallo,
unsere Lisa kam am 03.06. zur Welt, zwei Tage vor ET. War bei Geburt 51cm und 3260g und gestern bei der U4 65cm und 5610g schwer. Eine Große, aber zierliche sagte der KIA. Seit paar Tagen blappert sie vor sich hin, dreht sich seit ca. drei Wochen schon auf die Seite und heute hat sie sich das erste mal auf den Bauch gedreht....aber nicht mehr zurück. Köpfchen kann sie in Bauchlage schon gut halten..denke das sie das schon so gut kann , da wir seit der 6. Woche Krankengymnastik machen. Am schönsten ist ihr Lächeln, da wird es einem warm ums Herz.
Schlafen tut sie von 21:00 Uhr bis 5:00 oder 7:00 Uhr und dann nochmal bis 10:00 Uhr. Aber tagsüber schläft sie kaum noch, mal ne halbe Stunde. Aber sie ist sehr zufrieden und lieb, liebt es auf ihrer Krabeldecke unter dem Activity Center zu liegen. LG nanimarco mit Lisa